Aktueller Inhalt von Silberweide

  1. Silberweide

    Kirschlorbeer zu dicht gesetzt

    Auch meine Erfahrung mit Kirschlorbeer ist, dass er enorm schnitt-tolerant ist. Man kann ihn fast bis auf die Grundfesten zurückschneiden, er treibt immer wieder aus.
  2. Silberweide

    Tannenbaum stinkt ekelhaft

    Zu dieser Entscheidung kann ich dich nur beglückwünschen! Wir haben den Baum im Haus schon vor vielen Jahren abgeschafft, weil es uns einfach leidgetan hat um die vielen Bäume, die jedes Jahr für ein paar Wochen Weihnachtsfeeling sinnlos sterben müssen. Bisher haben wir den "Tannenbaum" auch...
  3. Silberweide

    Efeutute von hinten her ohne Blätter

    Hallo Mankra, also, meine Efeutute wird regelmäßig zurückgeschnitten, ich lasse sie nicht ins Endlose wachsen, weil ich mir denke, dass die Pflanze dann natürlich irgendwann mal ein Problem hat, die Nährstoffe über eine längere Strecke hinweg zu verteilen. Meine dankt es mir, indem sie sattgrün...
  4. Silberweide

    Weinstöcke schneiden

    Es gibt ja diesen wunderbaren Roman "Rascal der Waschbär" von Sterling North, der zeigt auch beide Seiten: die bezaubernden Eigenschaften dieser klugen Tiere, aber auch ihre mangelnde "Sozialverträglichkeit" in Bezug auf menschliche Siedlungen. Am Ende musste Rascal in die freie Wildnis...
  5. Silberweide

    Weinstöcke schneiden

    :22x22-emoji-u1f62f: Sagtest du "Waschbär" ...?? Du wohnst aber nicht im Zoo, oder?
  6. Silberweide

    Weinstöcke schneiden

    :22x22-emoji-u1f603::22x22-emoji-u1f603::22x22-emoji-u1f604: Das stimmt! Wie sagte unser Gärtner, der bei uns alle paar Jahre einen Profi-Obstbaumschnitt macht, so schön: "Der Wein ist eine dumme Pflanze. Er wächst und wächst und wächst ohne Ende und hört einfach nie auf damit." Unserer tut das...
  7. Silberweide

    Weinstöcke schneiden

    Ich habe zwei Weinstöcke, schon mehr als zehn Jahre alt: Silvaner und blaue Muskateller. Beides eigentlich Trauben für Wein, also keine Tafeltrauben, daher etwas nervig beim Essen wegen der vielen Kerne. Aber ich habe sie ja eigentlich auch nur gepflanzt als Beschattung für unseren Pavillon. Die...
  8. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Also, ich bin ja hier noch nicht so lange dabei, aber ich möchte doch mal eine Lanze für dieses Forum brechen. Ich kann mich überhaupt nicht beschweren. Wenn ich mal eine Frage eingestellt habe, kamen zeitnah Antworten, die mir wirklich weitergeholfen haben, keineswegs nur platte Links. Und was...
  9. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Doch, Tauben hatten wir auch schon, die haben erst die Weide, dann die Zierkirsche als potentiellen Wohnort gecheckt, sind aber dann doch weitergezogen. Als ich vor mehr als 20 Jahren mit dem Füttern angefangen habe, ist mir erst mal bewusst geworden, wie schlecht es mit meinen Kenntnissen über...
  10. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Stimmt, das Glas mit dem Erdnussmus ist den Vögeln etwas unheimlich. Ich habe es dann irgendwann auf den Boden gelegt, und da haben sie es zögernd angenommen - vor allem die Variante mit dem Mehlwürmern war dann irgendwann doch interessant ... - aber die gibt es künftig nicht mehr.
  11. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Das ist mir bisher erst einmal passiert, dass sich eine Maus in unser Wohnzimmer verirrt hat. Nach einigem Hin und Her habe ich die Terrassentür aufgemacht und sie höflich hinausgewunken. Ich kann es bis heute kaum glauben, dass das tatsächlich funktioniert hat ... :22x22-13::22x22-emoji-u1f606...
  12. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Erika/Winterheide braucht aber, glaube ich, mehr sandigen Boden, oder? Wir haben tonigen Lehm, da stehen die Chancen schlecht. Aber merkwürdigerweise breiten sich die kleinen Walderdbeeren überall aus, die dürfen als Bodendecker bleiben und bieten sicherlich auch kleinen Tieren Schutz. Ansonsten...
  13. Silberweide

    Winterschlaf ?

    Echt, ihr füttert schon? Mein Flattervolk hat auch bereits die ersten Anträge gestellt, aber bei mir gibt es noch nix. Erst ab der Wintersonnenwende oder bei geschlossener Schneedecke. Schließlich sind wir Dorfrandlage, da gibt es in Feld & Wald noch genug zu finden. Aber demnächst werde ich...
  14. Silberweide

    Hochbeet - Vlies gegen Wurzelunkräuter?

    Na, ich weiß nicht recht, da sind meine Erfahrungen aber schon ein bisschen anders. Die meisten der weißen Stränge erwische ich knapp unter dem Boden, das stimmt schon. Aber manche biegen dann auch mal unvermittelt "nach unten" ab und verschwinden in der Tiefe. Teilweise lassen sie sich...
  15. Silberweide

    Hochbeet - Vlies gegen Wurzelunkräuter?

    Wie tief müsste denn die Wurzelsperre sein, um der Quecke wirksam Widerstand zu leisten? Ich hab die nämlich auch überall auf meiner Böschung und kämpfe seit Jahren mit mäßigem Erfolg dagegen an. Mein Mann scheut die Mühe der Wurzelsperre und meint, das würde sowieso nichts bringen. Aber...
Oben