Suchergebnisse

  1. Heikeaustirol

    Kopfsalat?

    Rein biologisch schon. Säen, keimen, wachsen, blühen, aussamen, absterben. Aber natürlich würde man ihn vor der Blüte ernten. Die Bedingungen waren wohl nicht optimal, deshalb hat er keinen Kopf ausgebildet.
  2. Heikeaustirol

    Ismene überwintern

    Ich war nicht der Fragesteller, aber danke !
  3. Heikeaustirol

    Kirschlorberhecke

    Das ist falscher Mehltau, welcher gemeinhin mit Fungiziden zu behandeln ist. Du kannst es aber auch mit dem Sud aus der Wurzel des Japanischen Staudenknöterichs versuchen.
  4. Heikeaustirol

    Ismene überwintern

    Ja. Mache ich auch so.
  5. Heikeaustirol

    Heute koche/esse ich...

    Gestern Abend ein " Ratatouille" aus dem Garten : Auberginen, Zwiebeln, Gurken, Tomaten, die ersten zwei Paprika, frische Petersilie, Schnittknoblauch, Basilikum, Thymian und etwas Minze, abgeschmeckt mit Salz , Pfeffer, Balsamico, Olivenöl und ein bißchen von der Hand Buddhas. :22x22-14: Das...
  6. Heikeaustirol

    Schädlinge am Schnittlauch?

    Das Einzige, was ich da kenne, ist das Lilienhähnchen. Google das mal, vielleicht ist dir sowas schon begegnet, kann man schwer sagen anhand deiner Fotos
  7. Heikeaustirol

    Heute koche/esse ich...

    Ich lasse wieder mal die Bohnen und das Gulasch weg. Eigene Kartoffeln mit Butter oder Kräutertopfen ( - Quark)
  8. Heikeaustirol

    Raupen

    Genau gesagt : der Große Kohlweißling. Die Raupen die Kleinen Kohlweißlings sind komplett hellgrün.
  9. Heikeaustirol

    Tomaten

    Genau
  10. Heikeaustirol

    Kennt jemand diesen Baum?

    Ich glaube, das ist auf einem Foto und durch uns Laien niemals hundertprozentig zu bestimmen. Das wäre wirklich Arbeit für einen Botaniker. Aus einem einfachen Grund : durch die enge Verwandtschaft all dieser Arten gibt es sehr viele Bastarde. Das heißt, die Sorten mischen sich. Das kommt...
  11. Heikeaustirol

    Kennt jemand diesen Baum?

    Für mich die Mirabelle von Nancy
  12. Heikeaustirol

    Kartoffelturm

    Im Frühjahr ging es noch, da sah es gar nicht so eng aus, aber das ist Bachufer, wohlgenährter Boden, auf dem über Jahre der Rasenschnitt abgelegt wurde. Da sind sie sozusagen explodiert :22x22-emoji-u1f601:
  13. Heikeaustirol

    Kartoffelturm

    Update zum neuen Dahlienbeet mit Schneckenzaun : die Dahlien haben sich so entwickelt, daß es wohl im nächsten Jahr doppelt so groß sein muß :22x22-13:
  14. Heikeaustirol

    Aprikosenbaumsorte

    Schau mal in die Seite, vielleicht hilft dir das. Günstig ist sicher immer, Aprikosen wie bei uns in Tirol als Spalierbaum an einer Hauswand zu ziehen. Das macht auch das Abdecken bei evtl. Spätfrösten wesentlich leichter. https://biohausgarten.de/obst/aprikose/
  15. Heikeaustirol

    Kennt jemand die Blume?

    Könnte eine gewöhnliche Hundszunge werden
  16. Heikeaustirol

    Cucurbitacin/ Pelziger Mund nach Gurken aus dem Garten

    Die instintive Sperre kommt mir da ins Gedächtnis. Tritt bei mir gern bei Ananas und Honigmelonen auf. https://www.rohkostwiki.de/wiki/Die_instinktive_Sperre Zweite Idee : Kreuzallergie...
  17. Heikeaustirol

    Tomaten mit Flecken!?

    Schau dir mal Bokashi- Küchenkomposter an, wenn du nur so wenig hast. Das Resultat braucht man eigentlich nicht durchsieben, sondern kann das direkt eingraben.
  18. Heikeaustirol

    Blumenkohl

    Wenn er nicht grün werden soll, muß man die Blätter darüber zusammenklappen. Mich persönlich stört das grün nicht, ganz weiß ist er etwas milder.
  19. Heikeaustirol

    Tausende kleine Mini-Fliegen auf dem Balkon

    Ist auf den Fotos schwer zu erkennen. Können es geflügelte Ameisen sein ?
  20. Heikeaustirol

    Tomaten mit Flecken!?

    Theoretisch schon, aber je mehr du sie zerkleinerst, also die Oberfläche vergrößerst, die mit dem Wasser in Kontakt kommt, umso mehr Calzium kann aus dem Wasser gelöst werden.
Oben