Suchergebnisse

  1. Rudi66

    gelöst Ahorn Frostschaden

    dann schauen wir mal, wäre schon schlimm, wenn er sich nicht mehr erholen würde
  2. Rudi66

    Schädlinge am japanischen Ahorn?

    meine junge Feige hat es leider auch erwischt, habe sie ganz leicht zurückgeschnitten.
  3. Rudi66

    gelöst Ahorn Frostschaden

    Danke für die Antwort, dann warte ich mal ab, ob der sich wieder erholt.
  4. Rudi66

    gelöst Ahorn Frostschaden

    Hallo zusammen, mein Ahorn im Garten hat starke Frostschäden erlitten, 2 Nächte Frost von 2 Grad minus. Alle Blätter sind davon betroffen, siehe Bilder. Was kann, oder muss ich tun, damit es zu neuem Blattwuchs kommt? Gruß Rudi
  5. Rudi66

    Pfingstrose austauschen

    Danke für die Antwort, 50 cm tief ist schon viel in meinem lehmigen Boden, mal schauen, ob ich so tief komme.
  6. Rudi66

    Pfingstrose austauschen

    Guten Tag, ich möchte meine Stauden-Pfingstrose gegen eine neue Pfingstrose austauschen. Da man ja keine neue Pfingstrose, auf den Platz setzen sollte, wo vorher schon eine stand, meine Frage: Aus diesem Grunde möchte ich die Erde austauschen, kann mir jemand sagen, wie groß ich das Pflanzloch...
  7. Rudi66

    Blattkrankheit an Weintrauben

    Hallo zusammen, an meinem Weintraubenstock kräuseln sich alle Blätter, einen tierischen Schädling kann ich nicht erkennen. Die Blätter erscheinen mir wie mit lauter kleinen Noppen besetzt - siehe Anhang. Worum kann es sich dabei handeln? Mit freundlichen Grüßen
  8. Rudi66

    Adenium obesum braune Blattflecken

    das glaube ich Dir gerne, dass war halt die Info die ich von dem Kakteenhändler mit an die Hand bekam. Dann lasse ich jetzt die Pflanze in die Winterruhe gehen, damit sie alle Blätter abwerfen kann und werde sie im zeitigen Frühjahr wieder mit mehr Gießgaben aufwecken. Will sie auch dann in...
  9. Rudi66

    Adenium obesum braune Blattflecken

    Ich kultiviere seit Jahrzehnen Orchideen auf der Fensterbank, von daher bin ich mir sicher das ich genügend Licht dort habe. Die Pflanze benötigt auch keine Winterruhe wie Kakteen, sieht Anhang.
  10. Rudi66

    Adenium obesum braune Blattflecken

    Danke für die Antwort. Die Wüstenrose steht bei mir hell mit zusätzlichem Pflanzlicht am großen Fenster. Sie steht auch über 20 Grad im Wohnzimmer, was eine Wachstumsruhe unterbindet. Diese Braunfärbung der Blätter hatte ich auch schon im Spätsommer. Ich bekam die Pflanze ohne Blätter geliefert...
  11. Rudi66

    Adenium obesum braune Blattflecken

    Hallo zusammen, ich habe an meiner Adenium obesum an allen Blättern braune Flecken ( siehe Anhang ) Ich kann keine Schädlinge an der Pflanze erkennen. Sie steht am Ostfenster im Wohnzimmer. Die neuen Blätter sind beim Ausrieb gesund, bekommen aber im Laufe der Zeit auch braune Flecken. Weiß...
  12. Rudi66

    Um welche Tierchen handelt es sich.

    Hallo Jasmin, danke für deine schnelle Antwort. Ich hatte keine Blattläuse an meinem salat, aber muss sagen, ich habe ihn zu dicht stehen im Hochbeet, ist mein erster Sommer mit einem Hochbeet. Frischen Mutterboden aufgefüllt im vergangenen Herbst. Wenn das Nützlinge sind bin ich ja beruhigt...
  13. Rudi66

    Um welche Tierchen handelt es sich.

    Hallo zusammen, ich habe die Tage in meinem Hochbeet massenhaft kleine Tierchen unter meinem Salat entdeckt - siehe Anhang Kann mir jemand sagen um welche Tierchen es sich da handelt und wie ich sie wieder los bekommen. Rudi
  14. Rudi66

    Hochbeet anlegen

    Danke für deine Info, habe zwei Lagen engmaschigen Kaninchendraht kreuzweise eingelegt, so bekomme ich auch auf ein engmaschiges Netz.
  15. Rudi66

    Hochbeet anlegen

    danke für deinen Hinweis der Komposterde aus einer kommerziellen Anlage, leuchtet mir ein, dass ich mir damit auch viele Unkräuter und Insektenlarven einfangen kann. Gruß Rudi
  16. Rudi66

    Hochbeet anlegen

    ich habe mir ein Hochbeet angelegt, meine Frage dazu : Die unterste Schicht habe ich mit Grünschnitt ausgelegt, darüber die umgedrehten Grassoden die beim freilegen des Bodens angefallen sind. Darüber eine Schicht Laub. Jetzt möchte ich eine Schicht von ca 30 cm Kompost von der Kompostanlage...
  17. Rudi66

    Baumpilz am Ahornbaum

    Bin jetzt selbst auch beruhigt und muss sagen, ein neuer Baum wäre um einiges teurer geworden...dann fällt halt mal ein Abendessen mit meiner Frau aus und wir genießen einen kühlen Wein am Abend unter unserem Ahornbaum :22x22-emoji-u1f607:
  18. Rudi66

    Baumpilz am Ahornbaum

    Heute war der vereidigte Baumbegutachter vom Landesamt in meinem Garten. Der Baum ist kerngesund und es besteht keinerlei Handlungsbedarf. Er hat den ganzen Baum begutachtet, selbst den Seitlingpilz hat er nicht als so tramatisch beurteilt. Alle Bäume gehen eine Symbiose mit Pilzen ein, auch...
  19. Rudi66

    Baumpilz am Ahornbaum

    ich habe mich schon in das Thema eingelesen, den als Austernpilz zu betitteln ist sehr vage... Er war am Baum reinweiß, diese Farbverschiebungen kommen von meinem Smartphone und die letzten Bilder wo dieses bräunliche an der Unterseite auftrat war kurz vor dem Absterben des Fruchtkörpers. Habe...
  20. Rudi66

    Baumpilz am Ahornbaum

    sicherlich ist das auch in meinem Sinne, ein Baum ist zu ersetzen, keine Frage...aber wenn er schon Jahrzente in deinem Garten steht ist dies auch nicht so einfach. Will mich da beraten lassen und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen. Ist ja kein einzelner hoher Stamm, er besteht aus 5...

Folge uns auf Social Media

Oben