Ableger von Schnecken zerfressen

Lichtnelke

Solitärpflanze
Seit
Jun 22, 2021
Beiträge
50
Hallo,

was mache ich mit kahlgefressenen Resten meiner Ableger? Abschneiden und hoffen, dass sie nächstes Jahr wieder austreiben? Oder haben die gar keine Chance mehr? Vielen Dank für Eure Antworten.
 

Lichtnelke

Solitärpflanze
Seit
Jun 22, 2021
Beiträge
50
Es geht um verschiedene Stauden. Also, es gibt welche, die es schaffen könnten und andere nicht? Total zerfressen ist meine Staudensonnenblume Sorte Loddon gold. Dann noch die Flockenblume. Bei den anderen kann ich nicht sagen, was es war. Sie waren noch zu klein, meine App konnte sie noch nicht identifizieren.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.100
Die Antwort ist so wenig konkret, daß ich dir auch nur eine solche Antwort geben kann : wenn du die Pflanzen nicht aufgeben willst, laß sie stehen und beobachte, was weiter wächst und was nicht. :22x22-13:
 

Lichtnelke

Solitärpflanze
Seit
Jun 22, 2021
Beiträge
50
Flockenblume und Sonnenblumenstaude Sorte Loddon gold...... sehr konkret.....
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
488
Standort
Nordheide
Moin,
Schneckenkragen über die Stauden, oder Schneckenkorn um die Stauden rum. Und dann abwarten....
Lg, Jasmin
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.100
Flockenblume und Sonnenblumenstaude Sorte Loddon gold...... sehr konkret.....
Ja, da kann ich dir bestätigen, daß es theoretisch mehrjährige Stauden sind, habe aber immer noch keine Ahnung, was davon noch existiert. Und zu dem Satz: also es gibt welche, die es schaffen können und andere nicht ? kann ich nur Antworten: ja
 
Oben