Anregungen für Veränderungen

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
831
Standort
Ostfriesland
Ich glaube hier ist es nicht möglich Kommentare nicht zu ermöglichen .
Wenn ich z. B. über ein Thema schreiben möchte, das vielleicht auch etwas ausführlicher wird und nicht unbedingt an einem Tag beendet wird, das ich gern für sich allein stehen lassen möchte, dann ist es eher unvorteilhaft, wenn zwischenzeitlich verschiedene Kommentare kommen, die oftmals auch vom eigentlichen Thema abkommen.
Ich bin sehr dafür, dass es zum Austausch kommt, dass auch manches kontrovers diskutiert wird, aber eben nicht immer.
Anderswo , in einem anderen Forum ,hatte ich die Funktion gesehen, dass man Kommentare erlauben kann oder eben auch nicht. das fände ich schon ganz gut.
Zweiter Punkt : Wenn ich auf etwas antworte, dann steht daneben mein Name, bestenfalls noch die Herkunft. Wäre es nicht möglich ,dort ein paar Stichpunkte zum Interessenschwerpunkt mit anzugeben ? So dass man vielleicht jemanden auch direkt anschreiben könnte, bzw. sich dessen Beiträge mal gezielt näher ansehen kann ?
 

Jasmin Duft

Gärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
295
Standort
Nordheide
Moin,
wenn ich etwas längeres an Beitrag vor habe und evtl. auch noch mal eine Nacht drüber schlafen möchte, um dann am nächsten Tag zu erweitern, ergänzen oder sonstiges, dann schreibe ich mir das in Word vor. Wenn ich dann endgültig fertig bin, dann kopieren und hier als Beitrag einstellen.
Kommt bei mir aber nur selten vor. Meist sind meine Beiträge kleiner und sofort geschrieben und abgeschickt.

zum 2 Punkt: das kann jeder in seinem Profil anpassen. Wobei dann auch jeder einzelne entscheiden kann, was er von sich preis geben will

Lg, Jasmin
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.453
Was du dir wünschst ist, denke ich, eher ein Blog, als ein Forenbeitrag.

In Foren kenne ich auch nicht die Funktion, dass man "Kommentare" deaktivieren kann. Foren sind ein Austausch - eine Art Gespräch. Daher ist das, was du willst, vermutlich nicht das richtige. Denn hier schreiben wir dir nicht "Kommentare", sondern alle Beiträge/Antworten sind quasi gleichwertig in einem Gespräch. Allein das Eingangsposting gibt eben eine Richtung vor.
In einem Blog schreibt man Beiträge und dann schreiben andere dazu Kommentare (die sind dann auch deutlich abgesetzt vom restlichen Text) - dort kann man das dann wohl auch deaktivieren. Ich denke, das ist das, was du suchst.

Ansonsten, falls es dir nur um den ersten Beitrag geht, würde ich das so machen, wie Jasmin Duft vorgeschlagen hat.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.495
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
ch glaube hier ist es nicht möglich Kommentare nicht zu ermöglichen .
Wenn ich z. B. über ein Thema schreiben möchte, das vielleicht auch etwas ausführlicher wird und nicht unbedingt an einem Tag beendet wird, das ich gern für sich allein stehen lassen möchte, dann ist es eher unvorteilhaft, wenn zwischenzeitlich verschiedene Kommentare kommen, die oftmals auch vom eigentlichen Thema abkommen.
Hi @Fiducia
vielleicht hilft Dir meine Vorgehensweise weiter....

Stachelbär grüsst
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
831
Standort
Ostfriesland
Moin,
wenn ich etwas längeres an Beitrag vor habe und evtl. auch noch mal eine Nacht drüber schlafen möchte, um dann am nächsten Tag zu erweitern, ergänzen oder sonstiges, dann schreibe ich mir das in Word vor. Wenn ich dann endgültig fertig bin, dann kopieren und hier als Beitrag einstellen.
Kommt bei mir aber nur selten vor. Meist sind meine Beiträge kleiner und sofort geschrieben und abgeschickt.

zum 2 Punkt: das kann jeder in seinem Profil anpassen. Wobei dann auch jeder einzelne entscheiden kann, was er von sich preis geben will

Lg, Jasmin
Okay, danke... ich bin da nicht ganz so fit, was der Umgang mit den Computerfunktionen angeht. manches funktioniert bei mir auch nicht mehr so richtig. Ich nutze linux und nach größeren Problemen, bzw. es ging gar nichts mehr, hat mein Sohn mir das Ganze noch mal neu eingerichtet, aber da er wenig Zeit hatte, auch nur das allernotwendigste. Von daher vielleicht lasse ich es auch ganz sein..
Wobei ich mich jetzt noch frage, wie man sein profil hier überhaupt löschen kann.
Als ich mich anmeldete, gab es glaub ich eine mail, dass man zum abmelden eine email an eine bestimmt adresse schicken sollte, aber da ich die Infos alle nicht mehr habe, weiß ich das nun auch nicht.
Fände ich besser, wenn man das hier leicht finden könnte, wo man sich unkompliziert löschen kann. Ein Tastendruck, eine Bestätigung. Oder hab ich das schlichtweg noch nicht gefunden ?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.809
Okay, danke... ich bin da nicht ganz so fit, was der Umgang mit den Computerfunktionen angeht. manches funktioniert bei mir auch nicht mehr so richtig. Ich nutze linux und nach größeren Problemen, bzw. es ging gar nichts mehr, hat mein Sohn mir das Ganze noch mal neu eingerichtet, aber da er wenig Zeit hatte, auch nur das allernotwendigste. Von daher vielleicht lasse ich es auch ganz sein..
Wobei ich mich jetzt noch frage, wie man sein profil hier überhaupt löschen kann.
Als ich mich anmeldete, gab es glaub ich eine mail, dass man zum abmelden eine email an eine bestimmt adresse schicken sollte, aber da ich die Infos alle nicht mehr habe, weiß ich das nun auch nicht.
Fände ich besser, wenn man das hier leicht finden könnte, wo man sich unkompliziert löschen kann. Ein Tastendruck, eine Bestätigung. Oder hab ich das schlichtweg noch nicht gefunden ?
Wenn du deinen Namen oben rechts anklickst, siehst du : Abmelden. Geht ganz einfach. Trotzdem wäre mir lieber, ab und an etwas von dir zu lesen .:22x22-07:
 
Oben