Dahlien im Süden

Gowilligo

Sämling
Seit
Okt 16, 2021
Beiträge
5
Liebe Freunde vom vom Gartenforum,
ich bin ein totaler Dahlienfan und gärtner mit ihnen sehr erfolgreich hier in Soest. (ausgraben, überwintern im Keller etc.)
In diesem Jahr haben wir uns auf Sizilien ein Stück Land gekauft und ich möchte auch dort im Garten Dahlien anbauen. Wasser etc. ist kein Problem, aber wie wie mache ich es mit der Überwinterung?
Danke für eine kompetente Antwort.
 

Jasmin Duft

Gärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
297
Standort
Nordheide
Moin,
ausbuddeln wirst du dir ja sparen können. Müssen dort ja nicht vor Frost geschützt werden.
In so warmen und trockenen Ländern, grünt und blüht es ja im Winter am meisten, da dann mehr Wasser fällt. Viele Pflanzen legen dagegen eine Sommerruhe ein. Also bevor sie verdursten und verbrennen, ziehen sie sich ein und warten im Boden auf gemäßigteres Wetter.
Ob deine Dahlien sich auch eine Sommerruhe angewöhnen, oder dank gießen das ganze Jahr wachsen, kann ich dir aber nicht sagen. Also: ausprobieren ;-)
Lg, Jasmin
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.825
Liebe Freunde vom vom Gartenforum,
ich bin ein totaler Dahlienfan und gärtner mit ihnen sehr erfolgreich hier in Soest. (ausgraben, überwintern im Keller etc.)
In diesem Jahr haben wir uns auf Sizilien ein Stück Land gekauft und ich möchte auch dort im Garten Dahlien anbauen. Wasser etc. ist kein Problem, aber wie wie mache ich es mit der Überwinterung?
Danke für eine kompetente Antwort.
Das Zauberwort heißt ja : frostfrei überwintern. Das würde für mich heißen: wo kein Frost ist, können sie in der Erde bleiben. Habe gerade auch nochmal auf die italienischen Seiten geschaut und nichts gefunden, daß man dort Dahlien ausgräbt zum Überwintern.
 

Gowilligo

Sämling
Seit
Okt 16, 2021
Beiträge
5
Moin,
ausbuddeln wirst du dir ja sparen können. Müssen dort ja nicht vor Frost geschützt werden.
In so warmen und trockenen Ländern, grünt und blüht es ja im Winter am meisten, da dann mehr Wasser fällt. Viele Pflanzen legen dagegen eine Sommerruhe ein. Also bevor sie verdursten und verbrennen, ziehen sie sich ein und warten im Boden auf gemäßigteres Wetter.
Ob deine Dahlien sich auch eine Sommerruhe angewöhnen, oder dank gießen das ganze Jahr wachsen, kann ich dir aber nicht sagen. Also: ausprobieren ;-)
Lg, Jasmin
Moin,
ausbuddeln wirst du dir ja sparen können. Müssen dort ja nicht vor Frost geschützt werden.
In so warmen und trockenen Ländern, grünt und blüht es ja im Winter am meisten, da dann mehr Wasser fällt. Viele Pflanzen legen dagegen eine Sommerruhe ein. Also bevor sie verdursten und verbrennen, ziehen sie sich ein und warten im Boden auf gemäßigteres Wetter.
Ob deine Dahlien sich auch eine Sommerruhe angewöhnen, oder dank gießen das ganze Jahr wachsen, kann ich dir aber nicht sagen. Also: ausprobieren ;-)
Lg, Jasmin
Moin Jasmin, leider hast Du auch nicht mehr Ahnung als ich. Verdursten und verbrennen werde ich sie sicher nicht lassen. Verbrennen geht auch eigentlich nicht, da sie ja aus Mexiko stammen. Aber sie werden ja sicher auch mal Kraft tanken müssen, oder? Also denke ich, dass ich sie im Winter einfach mal runterschneiden werde, damit die Knollen mal auftanken. Also, wie Du empfiehlst, ausprobieren. Wird schon. Liebes Dankeschön für Deine Antwort.
 

Gowilligo

Sämling
Seit
Okt 16, 2021
Beiträge
5
Das Zauberwort heißt ja : frostfrei überwintern. Das würde für mich heißen: wo kein Frost ist, können sie in der Erde bleiben. Habe gerade auch nochmal auf die italienischen Seiten geschaut und nichts gefunden, daß man dort Dahlien ausgräbt zum Überwintern.
Auch Dir, liebe Heike, danke für die Antwort. Ich denke mal, dass ich es so machen werde, wie ich es Jasmin geschrieben habe. Oder spricht Deiner Meinung nach etwas dagegen?
LG
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.825
Auch Dir, liebe Heike, danke für die Antwort. Ich denke mal, dass ich es so machen werde, wie ich es Jasmin geschrieben habe. Oder spricht Deiner Meinung nach etwas dagegen?
LG
Ja, das würde ich genauso machen. Wobei sie in der Ruhezeit keine Kraft tanken, wichtiger ist das Düngen während der Vegetationszeit . Du kannst ja gern mal berichten, wie sich Dahlien in Regionen verhalten, wo kein Frost ist. Da ich im Netz nichts darüber finden kann, wäre das für mich sehr interessant. Auf welcher Seite Siziliens habt ihr das Stück Land denn ?
 

Gowilligo

Sämling
Seit
Okt 16, 2021
Beiträge
5
Hallo Heike, ja das werde ich machen. Das Stück ist auf der Ostseite in der Nähe von Taormina/Giardini Naxos
 

Gowilligo

Sämling
Seit
Okt 16, 2021
Beiträge
5
Danke. Nächtliches Spektakel hat Mama Etna seit zwölf Monaten reichlich geboten. Das ist unser Ausblick.
 

Anhänge

  • 6C29C9D9-3C79-4E68-A87B-0EE4A5C3B385.jpeg
    6C29C9D9-3C79-4E68-A87B-0EE4A5C3B385.jpeg
    133,6 KB · Aufrufe: 23
Oben