Ein Fest für die Vögel

Aloelle

Profigärtner
Seit
Aug 20, 2019
Beiträge
367
Standort
Erdinger Moos (Erdinger Weisbier)
Zurzeit hat man manchmal Muße, sich mit seiner Umgebung zu befassen.
Zum Beispiel auf das Tierleben in der Nachbarschaft.
Kommt es einem nur so vor, oder gibt es tatsächlich mehr Singvögel?
Draußen zwitschert's und tiriliert's, dass man beim telefonieren das Fenster
schließen muss, um noch etwas vom Gespräch zu verstehen.

Andererseits, versteht man auch selbst schon etwas von der Sprache der Piepmätze.
Wenn sich zum Beispiel unsere Katze zum täglichen Ausgang anschickt
und auf der Terrasse erstmals die Lage sondiert. Da wird der Umgangston unter den Meisen,
Rotschwänzchen und Amseln ziemlich hektisch. Man warnt sich anscheinend gegenseitig;
Vögel sind ja nicht doof. Gar nicht dumm ist das Krähenpärchen, das entdeckt hat,
dass unsere Katze eine extreme Kostverächterin ist. Was sie an Gourmethäpchen
und Sheba ultrafein übrig lässt - und das ist eine ganze Menge -, wird nun regelmäßig von den
Rabenvögeln verputzt. Stets lauert einer von ihnen auf der Mauer vor der Haustür, bis der Futternapf wieder
aufgefüllt ist.Ich stelle mir schon vor, das mir eine Krähe irgendwann mit der Schüssel im Schnabel
entgegenwinkt.
Werbung für Katzenfutter müßte eigentlich mit Krähen gemacht werden, so á la: "Ist die Katze satt, freut sich die Krähe".
Oder: "Wenn`s die Katze übrig lässt, für die Krähe wär's ein Fest".
Vieleicht auch: "Von führenden Federtieren empfohlen". Anderseits muß man sich natürlich fragen: Was frisst die
Krähe, wenn's kein Katzenfutter gäbe?
Wahrscheinlich Schappi.


Originaltext von Rita Neumaier in der Landshuter Zeitung
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.479
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Bei mir nimmt die Population nur langsam wieder zu.
Zwei Grünfinken kommen mehrmals am Tag zur Futtersäule und haben einen enormen Appetit. Sie wohnen wohl in der Fichte.
Zwei oder mehr :22x22-13: Kohlmeissen kommen auch täglich und bedienen sich an der Erdnussbutter.
Mindestens ein "Paar" bewohnt einen Meisenkasten im Nachbarbaum.
Zwei bis drei Rotkehlchen kommen auch öfter, sogar zum Baden, im großen Keramik-Untersetzer.
Die Tauben, die seit letztem Jahr in der Nachbarschaft wohnen muss ich oft verjagen.
Rechtschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.479
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Bei mir nimmt die Population nur langsam wieder zu.
Zwei Grünfinken kommen mehrmals am Tag zur Futtersäule und haben einen enormen Appetit. Sie wohnen wohl in der Fichte.
Zwei oder mehr ? Kohlmeissen kommen auch täglich und bedienen sich an der Erdnussbutter.
Mindest ein "Paar" bewohnt einen Meisenkasten im Nachbarbaum.
Zwei bis drie Rotkehlchen kommen auch öfter, auch zum baden, im großen Keramik-Untersetzer.
Die Tauben, die seit letztem Jahr in der Nachbarschaft wohnen muss ich oft verjagen.
Ich muss mich korrigieren, es sind mindestens 4 Grünfinken, min 2 Tannenmeisen und die Kohlmeisen an der Erdnussbutter.
Allerdings könnte eben noch eine Blaumeise dabei gewesen sein, doch die ist sofort durchgestartet als ich zu hastig nach dem Fernglas griff
 

Aloelle

Profigärtner
Seit
Aug 20, 2019
Beiträge
367
Standort
Erdinger Moos (Erdinger Weisbier)
Im Nachbargrundstück sind Apfelbäume, Birnbäume, ein Zwetschgenbaum und ein Kirschbaum. Umrahmt wird das Grundstück von einer 1.50 - 2 Meter hohen Hecke.
Da ist manchmal was los, von einem Baum zum andern fliegen die Piepmätze, in einem Tempo in die Hecke. In dieser Deckung wird dann "geschimpft" was die Kehle hergibt, sobald unser Hauskater Max auftaucht, den Garten durchquert, ist Ruhe, das habe ich heute zufällig mitbekommen.
Fragt mich nicht, was für Vögelchen das sind, ich sehe sie nur, wenn sie asten von Hüpf zu Hüpf.
 

phf.schubert

Gärtner
Seit
Mrz 22, 2020
Beiträge
204
Standort
Pfungstadt
Bei mir nimmt die Population nur langsam wieder zu.
Zwei Grünfinken kommen mehrmals am Tag zur Futtersäule und haben einen enormen Appetit. Sie wohnen wohl in der Fichte.
Zwei oder mehr ? Kohlmeissen kommen auch täglich und bedienen sich an der Erdnussbutter.
Mindest ein "Paar" bewohnt einen Meisenkasten im Nachbarbaum.
Zwei bis drie Rotkehlchen kommen auch öfter, auch zum baden, im großen Keramik-Untersetzer.
Die Tauben, die seit letztem Jahr in der Nachbarschaft wohnen muss ich oft verjagen.

Hallo Stachelbär,

ich habe seit 2 Jahren hier auf dem Terrassensims eine Schale mit Erdnüssen in der Schale und Hanfkörnern stehen und da bedienen sich Eichelhäher, Rabenkrähen, Elstern Kohlmeisen und Buchfinken.
Meine Frau motzt zwar, dass ich soviel Geld für Futter ausgebe aber das sind mir die Vögel wert. :)
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.479
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Bleib standhaft :22x22-emoji-u1f604:
Ich hab' die Fütterung vor 2 Monaten sehr erweitert, einen 2. Erdnussbutter-Platz, ein Silo mit gehackten Erdnüssen und 2x mit in Sonnenblumenöl getränkten Haferflocken.
Die Reaktion ist überwältigend - Der Erdnuss-Silo ist nach 7-8 Tagen leer vor allem durch Grünfinken, die Haferflocken werden binnen 10 Tagen von den Blaumeisen "geplündert"
und Hausrotschwanz, Zaunkönig, Kleiber, Rotkehlchen und Zilpzalp holen sich das Runtergefallene :22x22-14:
Tannenmeise und sogar Buchfinken (im Sommer eigentlich reine Waldbewohner) sowie Buntspechte schauen vorbei...
...und die Amseln haben meinen Heidelbeerstrauch erleichtert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Flori

Solitärpflanze
Seit
Mai 7, 2020
Beiträge
51
Meine Frau motzt zwar, dass ich soviel Geld für Futter ausgebe aber das sind mir die Vögel wert.

Kleiner Tipp: Überrasche deine Frau doch auch einmal mit einer hübschen Kleinigkeit, über die sie sich sehr freuen wird... danach ist sie bestimmt auch offen für jede Vogelfutterspende ... :22x22-08:

Solltest du deine Frau ohnehin immer mal wieder mit kleinen Geschenken überraschen, dann ignorieren bitte meinen Tipp, dann bin ich auf dem Holzweg...
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.479
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Kleiner Tipp: Überrasche deine Frau doch auch einmal mit einer hübschen Kleinigkeit, über die sie sich sehr freuen wird... danach ist sie bestimmt auch offen für jede Vogelfutterspende ... :22x22-08:

Solltest du deine Frau ohnehin immer mal wieder mit kleinen Geschenken überraschen, dann ignorieren bitte meinen Tipp, dann bin ich auf dem Holzweg...
Unter anderm nehm' ISCH selbst geschnittene Blumen vom Feld - frisch, saugünstig und weil der Strauß selbst zusammengestellt ist, erhöhter Schenkungswert :22x22-14:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.418
Unter anderm nehm' ISCH selbst geschnittene Blumen vom Feld - frisch, saugünstig und weil der Strauß selbst zusammengestellt ist, erhöhter Schenkungswert :22x22-14:

Du bist ja ein richtiger Romantiker. :22x22-07:

@phf.schubert
Vielleicht stellst du in der Wohnung auch hin und wieder eine Futterschüssel auf. Normalerweise taugt Schokolade da als Lockmittel. :22x22-emoji-u1f601:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.418
Besonders romantisch finde ich das "saugünstig"... :22x22-08:

Für mich zählt da mehr, die Zeit und die Liebe, die da investiert wird. :22x22-07:
Kenne wenig (oder gar keine? :22x22-13: ) Männer, die ihrer Holden so einen Strauss pflücken würden...
 

Kartoffelkäfer

Gärtner
Seit
Jul 26, 2020
Beiträge
167
Standort
Land Brandenburg
Mein Mann hat da keine Sorgen. Ich freue mich nicht im Ansatz über einen Strauß Blumen, weder gekauft noch selbst gepflückt. Mich erfreuen nur nicht abgeschnittene Blumen im Garten und in der freien Natur. :22x22-14:
 

bärchen

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
1.367
Standort
Bayern
Mein Mann bringt mir auch fast jede Woche einen Strauß mit. Habe ihm schon öfters nahegelegt, dass es sich nicht rentiert, weil die sowieso bald kaputt gehen, überhaupt jetzt, wenn es so warm ist. Seitdem ist er auf Topfpflanzen umgestiegen.
Ich muss immer lächeln wenn ich in einem Film seh,e wie ein Mann mit einem Blumenstrauß daherkommt,
denn meistens hat er da ein schlechtes Gewissen
Übrigens :
Wisst Ihr was das bedeutet, wenn ein Mann seiner Freundin bei´m einsteigen in´s Auto dieTüre aufhält?
Dann ist entweder das Auto neu, oder die Freundin.
Ich weiss, das gehört nicht zu´m Thema, aber das musste ich nun los werden.
 
Oben