Frangipani hat dunkle Flecken

Hanny

Sämling
Seit
Aug 17, 2021
Beiträge
3
Hallo,
ich habe mir vor einigen Monaten eine Frangipani gekauft, bin aber was die Pflege angeht völliger Anfänger. In den ersten Woche ist sie schön gewachsen und hat auch mehrfach geblüht, auch das Umtopfen in einen größeren Topf mit spezieller Plumeria-Erde hat sie gut mitgemacht.
Nun kam ich nach zwei Wochen Urlaub zurück und die Frangipani hat auf fast allen Blättern braune Flecken. Sie wurde automatisch bewässert, das Wasser kann aber durch ein Loch im Topf abfließen, sie hat also keine Staunässe und steht sehr sonnig. An einzelnen Stellen ist auch ein wenig Milchsaft ausgetreten. Der Stamm ist fest, sie blüht und treibt weiterhin.
Hat vielleicht jemand eine Idee worum es sich hier handeln könnte und vor allem, was ich tun kann um meiner Frangipani zu helfen?

Vielen herzlichen Dank im Voraus!
 

Anhänge

  • IMG_2771.JPG
    IMG_2771.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 134
  • IMG_2773.JPG
    IMG_2773.JPG
    850,6 KB · Aufrufe: 115
  • IMG_2774.JPG
    IMG_2774.JPG
    941,4 KB · Aufrufe: 127

Hanny

Sämling
Seit
Aug 17, 2021
Beiträge
3
Vielen Dank für den Tipp, leider war auf der Seite nichts in der Art dabei.
Viele Grüße!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.323
Hallo Hanny!
Ich habe ein Foto gefunden, welches ziemlich genau den Zustand deiner Pflanze zeigt. Es dürfte sich demnach um einen Befall mit einem Pilz, zusammengefaßt unter dem Begriff Anthracnose handeln. Ich hänge dir das Foto und besagte Seite an, vielleicht hilft dir das weiter.
Screenshot_20210818-115502_Chrome.jpg
 

Hanny

Sämling
Seit
Aug 17, 2021
Beiträge
3
Liebe Heikeaustirol,
vielen Dank für diesen Fund! Das scheint es ja wirklich zu sein, zumal es sich auch um die gleiche Art handelt. Dann weiß ich ja jetzt wo ich ansetzen kann.
Viele Grüße!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.323
Liebe Heikeaustirol,
vielen Dank für diesen Fund! Das scheint es ja wirklich zu sein, zumal es sich auch um die gleiche Art handelt. Dann weiß ich ja jetzt wo ich ansetzen kann.
Viele Grüße!
Manchmal klappt das ganz gut, bei Google nicht auf "Alles" sondern erstmal auf "Bilder" zu gehen. Findet man dann etwas Entsprechendes, öffnet man die Seite. Ich habe so schon vieles gefunden, ohne seitenweise Texte zu lesen.
 

Folge uns auf Social Media

Oben