Gärtnern unter Mittelmeerklimabedingungen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

niSi

Sämling
Seit
Okt 20, 2020
Beiträge
2
Hallo, ich bin neu in der kommunity und lebe in griechenland, also in einem südlichen klima. gibt es vielleicht noch jemanden, mit dem ich mich austauschen kann.
ich biogärtnere zwar mit einem sehr guten buch, aber eben mit einem deutschen und daher sind mir die tomaten und paprikas schon verbrannt. ebenso wäre es gut zu wissen, wann man hier bäume beschneidet, etc. vielleicht gibt es ja auch ein gutes buch in deutscher sprache für die klimatischen bedingungen am mittelmeer.
ich freue mich auf antworten!
nicole aus patras, peleponnes
 

Silvia173

Profigärtner
Seit
Jan 5, 2020
Beiträge
381
Standort
irgendwo in der Kölner Bucht
Hallo Nicole,
herzlich willkommen hier.
Ich fürchte für Deinen Buchwunsch sieht es schlecht aus. Allerdings war es in den letzten Jahren auch in Deutschland so heiß das Tomaten verbrannt sind. Wie machen denn Deine einheimischen Nachbarn das ? Das ist doch ein netter Anreiz Kontakt am Gartenzaun zu knüpfen ? Oft kann man auch einfach mal ein Auge riskieren und findet Lösungen.

Da mediterane Pflanzen ja auch hier beliebt sind, wirst Du sicherlich Hilfe hier bekommen, am besten mit Foto der Pflanze in den jeweiligen Unterrubriken fragen.
 

niSi

Sämling
Seit
Okt 20, 2020
Beiträge
2
Hallo Nicole,
herzlich willkommen hier.
Ich fürchte für Deinen Buchwunsch sieht es schlecht aus. Allerdings war es in den letzten Jahren auch in Deutschland so heiß das Tomaten verbrannt sind. Wie machen denn Deine einheimischen Nachbarn das ? Das ist doch ein netter Anreiz Kontakt am Gartenzaun zu knüpfen ? Oft kann man auch einfach mal ein Auge riskieren und findet Lösungen.

Da mediterane Pflanzen ja auch hier beliebt sind, wirst Du sicherlich Hilfe hier bekommen, am besten mit Foto der Pflanze in den jeweiligen Unterrubriken fragen.
Hallo Nicole,
herzlich willkommen hier.
Ich fürchte für Deinen Buchwunsch sieht es schlecht aus. Allerdings war es in den letzten Jahren auch in Deutschland so heiß das Tomaten verbrannt sind. Wie machen denn Deine einheimischen Nachbarn das ? Das ist doch ein netter Anreiz Kontakt am Gartenzaun zu knüpfen ? Oft kann man auch einfach mal ein Auge riskieren und findet Lösungen.

Da mediterane Pflanzen ja auch hier beliebt sind, wirst Du sicherlich Hilfe hier bekommen, am besten mit Foto der Pflanze in den jeweiligen Unterrubriken fragen.
Danke für deine antwort. Natürlich habe ich herumgeforscht und gefragt. Die Griechen setzen die emepfindlichen Pflanzen unter Tücher. Allgemein nur hätte ich mich gern "mittelmeerisch" ausgetauscht. Grüße aus der Sonne
 
G

Gast_RG

Gast
Ich wohne am badischen Ober-Rhein.
Es heißt, dass wir hier auch Mittelmeer-Klima haben!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
Hallo Nicole ! Wenn du in Griechenland lebst, kannst du doch sicher ansatzweise griechisch. Hast du denn schonmal nach einem griechischen Gartenforum für Obst und Gemüse geschaut ?
Mir fiel das gerade ein, weil ich mir ein solches Forum in Italien angeschaut habe. Und gleich was gelernt, was ich nicht wußte: die jungen Triebe aller Speisekürbisse können in der Küche als Gemüse verarbeitet werden ! :22x22-emoji-u1f60a:
 

Lindis

Profigärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
513
Standort
im Süden
Hallo, ich bin neu in der kommunity und lebe in griechenland, also in einem südlichen klima. gibt es vielleicht noch jemanden, mit dem ich mich austauschen kann.
ich biogärtnere zwar mit einem sehr guten buch, aber eben mit einem deutschen und daher sind mir die tomaten und paprikas schon verbrannt. ebenso wäre es gut zu wissen, wann man hier bäume beschneidet, etc. vielleicht gibt es ja auch ein gutes buch in deutscher sprache für die klimatischen bedingungen am mittelmeer.
ich freue mich auf antworten!
nicole aus patras, peleponnes
Auch wenn niSi nicht mehr hier ist, können wir uns doch auch über südliche Gärten unterhalten. :)
 

Silvia173

Profigärtner
Seit
Jan 5, 2020
Beiträge
381
Standort
irgendwo in der Kölner Bucht
Ich habe keinen Plauderbedarf. Ich schaue hier täglich rein, ob ich etwas beitragen kann, weil Jemanden einen Frage unter den Nägeln brennt und ich evtl eine Antwort weiß.
Wenn Du etwas dazu sagen möchtest, kannst Du das einfach tun. Andererseits wurde genau dieser Faden eröffnet, weil die Themenerstellerin im Süden lebt und deutschsprachige Literatur zu diesem Thema suchte. Gibt es scheinbar nicht, damit ist es für die Dame wohl erldigt. Warum einen alten erledigten Tread künstlich wieder beleben, wenn der Drops gelutscht ist ?

Vielleicht ist Dein Thema einen neuen Tread wert ? Mit einer eigenen Überschrift ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
@Silvia173 auf wen genau antwortest du denn jetzt ? Ich sehe als letzten Beitrag, was ich im Januar '21 geschrieben habe. Oder kommt danach irgendwer, den ich eh schon ignoriere ? :22x22-13:
 

Silvia173

Profigärtner
Seit
Jan 5, 2020
Beiträge
381
Standort
irgendwo in der Kölner Bucht
@Silvia173 auf wen genau antwortest du denn jetzt ? Ich sehe als letzten Beitrag, was ich im Januar '21 geschrieben habe. Oder kommt danach irgendwer, den ich eh schon ignoriere ? :22x22-13:
Ich weiß nicht wen Du ignorierst. (Man kann in diesem Forum ignorieren ? Praktisch oder auch nicht und es kommt zu Missverständnissen wie Du jetzt siehst)
Nein es geht nicht um Deinen Beitrag. Ich habe Lindis geantwortet.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
Ich bin sehr froh, daß einige wenige auf meiner Liste: "ignorieren" stehen. Für mancher Leute Meinung ist meine Zeit zu kostbar.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413
Sehe ich auch so Heike... :22x22-08:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben