Geweihfarn im Terrarium/Gewächshaus aufgebunden

Peter

Sämling
Seit
Mai 24, 2021
Beiträge
4
Standort
Salzkammergut
Hallo zusammen

Hat jemand einen Geweihfarn in seinen Terrarium/Gewächshaus aufgebunden und wie oft düngt ihr?

Ich habe den Wurzelballen mit Jute-Wickelstreifen umwickelt das ich beim Gießen/besprühen nicht das vorhandene Erdreich herunterspüle und sich auf die darunter wachsenden Pflanzen verteilt.

Meine Vorstellung ist das die Wurzel durch den Jute-Wickelstreifen wachsen und sich auf der Kletterhilfe verwächst, so mein Wunschdenken, ob der Geweihfarn auch damit einverstanden ist, wird sich zeigen.
Pflegebedingungen in der Homebox/Indoor Gewächshaus 180*120*90

Zwei Sanlight Q1W LED, 50W
Luftfeuchte 70 bis 85 %
Temperatur im Sommer 21 bis mögliche 26° im Winter um die 16 bis 17°

Ich habe den Geweihfarn vor etwa 5 Wochen aufgebunden, es ist sicher noch zu früh um zu sagen, ob es ihm gut geht, jedenfalls wachsen die Wedeln und Nischenblätter gut.

B.jpg

Liebe Grüße
Peter
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.970
Sehr schön - leider habe ich da auch keine Ahnung :22x22-08:

Falls du hier nicht genug Rückmeldung bekommst, solltest du es evt. in einem Terrariumforum probieren, wo das mehr Leute machen.
 

Folge uns auf Social Media

Oben