Hilfe...Weide

Chaos Queen

Sämling
Seit
Nov 30, 2020
Beiträge
5
Habe ein Problem, habe vor 4 oder 5 Jahren einen Weidenstecken in den Boden gesteckt. Okay weiß jetzt auch dass die Salweide - ich vermute dass es ist eine ,der Ferrari unter der Wurzelneubildung ist!
Meine Frage, mein Mann hat das Ding jetzt bestimmt schon 70cm tief ausgegraben, die Wurzeln die noch weiter in die Tiefe gehen sind jetzt noch so 1,5 cm stark. Ich habe keine Ahnung, ob diese Wurzelreste jetzt womöglich irgendwann neu austreiben können! Dass wäre nämlich total doof, weil ich seit ein paar Tagen weiß, genau an dieser Stelle verläuft unser Abwasserrohr aus Ton und das ist schon über 60 Jahre alt!
Über eine Antwort von euch wäre ich sehr dankbar!
 

Heikeaustirol

Obergärtner
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
838
Laut eines threads im Forum garten-pur.de soll man eventuelle Neutriebe im August radikal abschneiden, dann ist wohl gleich mal Ruhe und die Wurzeln sterben ab.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.274
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Habe ein Problem, habe vor 4 oder 5 Jahren einen Weidenstecken in den Boden gesteckt. Okay weiß jetzt auch dass die Salweide - ich vermute dass es ist eine ,der Ferrari unter der Wurzelneubildung ist!
Meine Frage, mein Mann hat das Ding jetzt bestimmt schon 70cm tief ausgegraben, die Wurzeln die noch weiter in die Tiefe gehen sind jetzt noch so 1,5 cm stark. Ich habe keine Ahnung, ob diese Wurzelreste jetzt womöglich irgendwann neu austreiben können! Dass wäre nämlich total doof, weil ich seit ein paar Tagen weiß, genau an dieser Stelle verläuft unser Abwasserrohr aus Ton und das ist schon über 60 Jahre alt!
Über eine Antwort von euch wäre ich sehr dankbar!
Könntest Du Fotos von der Situation einstellen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaos Queen

Sämling
Seit
Nov 30, 2020
Beiträge
5
20201203_142129.jpg
20201203_142254.jpg
20201203_142915.jpg


 

Chaos Queen

Sämling
Seit
Nov 30, 2020
Beiträge
5
Auf dem 2 Bild sind noch dicke Äste links zu sehen, die werden im Frühjahr ausgegraben, da steht nämlich mein Kompost noch drauf.
Mir geht es um die fingerdicken Restwurzeln die sich in 70cm Tiefe befinden! Sind noch 3-4 Wurzeln mehr, aber da hat mein Mann wohl schon wieder Erde darüber gemacht!
Ich habe nämlich keine Ahnung ob aus den Restwurzeln, wenn wir es zuschütten auch noch was wächst! Wäre echt doof, weil die gesagt direkt 20cm hinter der Wand die Abwasserrohre aus Ton in 3m Tiefe laufen!
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.274
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Wenn in dem Loch bei 70 cm weitere Wurzeln in die Tiefe gehen, würde ich mir trotzdem keine Sorge machen.
Wurzeln wachsen auf der Suche nach Wasser und Nährsalzen, aber dazu benötigen sie den Saft-Kreislauf mit dem oberirdischen Teil.
Wasser wird nur gesaugt, wenn oben auch von den Blättern verdunstet wird und Assimilate der Blätter und gebildeter Zucker nach unten an die Wurzeln transportiert wird.
Die Wurzeln auf dem 2. Foto haben viiielleicht genug Energie gespeichert, um nochmal einen Trieb nach oben bis zur Oberfläche zu treiben, aber den weggerissen, ist dann auch Schluss, die Wurzeln verausgaben sich und sterben ab.
Dass ähnlich dicke Wurzeln aus einer Tiefe von 70 cm nochmal bis nach oben durchtreiben ist sehr unwahrscheinlich und falls doch... wegschneiden und Ruh ist.
Rechtschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaos Queen

Sämling
Seit
Nov 30, 2020
Beiträge
5
Wenn in dem Loch bei 70 cm weitere Wurzeln in die Tiefe gehen, würde ich mir trotzdem keine Sorge machen.
Wurzeln wachsen auf der Suche nach Wasser und Nährsalzen, aber dazu benötigen sie den Saft-Kreislauf mit dem oberirdischen Teil.
Wasser wird nur gesaugt, wenn oben auch von den Blättern verdunstet wird und Assimilate der Blätter und gebildeter Zucker nach unten an die Wurzeln transportiert wird.
Die Wurzeln auf dem 2. Foto haben viiielleicht genug Energie gespeichert, um nochmal einen Trieb nach oben bis zur Oberfläche zu treiben, aber den weggerissen, ist dann auch Schluss, die Wurzeln verausgaben sich und sterben ab.
Dass ähnlich dicke Wurzeln aus einer Tiefe von 70 cm nochmal bis nach oben durchtreiben ist sehr unwahrscheinlich und falls doch... wegschneiden und Ruh ist.
Rechtschreibung
Danke für die Antwort...jetzt bin ich doch erst einmal beruhigt und warte einfach ab
 
Oben