Ismene überwintern

Südfriese47

Sämling
Seit
Aug 8, 2022
Beiträge
1
...hallo liebe Leute,
habe eine Anzahl Ismene-Zwiebeln, die sich auch prächtig vermehren.
Nach dem Abblühen im August stehen die in vollem Blätterwald bis in den Herbst hinein, wenn ich die Zwiebeln eigentlich in den Keller bringen sollte.
Laut Angaben im Netz, sollten die Blätter verwelkt, die Nährstoffe von der Zwiebel wieder aufgenommen sein, restliches abgeschnitten werden. Passiert bei mir nicht, weil nur die Blütenstängel verwelken!
Sollte ich mit dem Gießen im Herbst aufhören, damit die Zwiebel vor dem Herausnehmen aus Topf und Garten sich besser "erholen" kann?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.233
...hallo liebe Leute,
habe eine Anzahl Ismene-Zwiebeln, die sich auch prächtig vermehren.
Nach dem Abblühen im August stehen die in vollem Blätterwald bis in den Herbst hinein, wenn ich die Zwiebeln eigentlich in den Keller bringen sollte.
Laut Angaben im Netz, sollten die Blätter verwelkt, die Nährstoffe von der Zwiebel wieder aufgenommen sein, restliches abgeschnitten werden. Passiert bei mir nicht, weil nur die Blütenstängel verwelken!
Sollte ich mit dem Gießen im Herbst aufhören, damit die Zwiebel vor dem Herausnehmen aus Topf und Garten sich besser "erholen" kann?
Ja. Mache ich auch so.
 

Maiglöckchen

Jungpflanze
Seit
Jun 20, 2021
Beiträge
26
Hallo Heike,

die restlichen Blätter werden noch eingezogen, vor allem wenn es kühler wird.
Dann kannst du in Ruhe die Zwiebeln herausnehmen und überwintern.
Ich mag Ismenen auch, nur ist dieses Jahr aus meiner nichts geworden. :-(
Gruß,
Bettina :)
 
Oben