Kennt jemand diese Schwarzen "Dinger"?

AliceAmane

Sämling
Seit
Feb 2, 2020
Beiträge
2
Hallo ihr lieben Leutchen,
nach einer erfolglosen Stunde Internetrecherche habe ich mich mal in diesem Forum angemeldet.

Und zwar habe ich an meinem Apfelbaum kleine, etwa 1,5mm lange und knapp 1mm breite, schwarze, ovale, glänzende Chitinteile gefunden.
Sie bewegen sich nicht, Beine oder Flügel hab ich auch nicht gesehen.

Hab auch schon meinen Opa gefragt, dem aber auch nichts dazu eingefallen ist.

Hier noch Bilder, eins am Baum und das andere mit Papier vorsichtig abgekratzt unter der Luppe.


Danke im Voraus
 

Anhänge

  • 20200202_155850.jpg
    20200202_155850.jpg
    346 KB · Aufrufe: 256
  • 20200202_155035.jpg
    20200202_155035.jpg
    648,8 KB · Aufrufe: 252

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.546
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Von Fliegen kenne ich nur braune Kokons, die auch deutlich größer sind :22x22-13:

Willkommen im Forum AliceAmane,
habe leider keine Idee dazu, außer Fotos und Original-Teile zum Senckenberg-Museum nach Frankfurt/Main senden und dort um Identifikation bitten... oder das zuständige Landesamt für Pflanzenschutz.

Grüsse
 

AliceAmane

Sämling
Seit
Feb 2, 2020
Beiträge
2
Ich habe noch etwas weiter recherchiert und bin auf Rindenläuse oder Eichenmaskenlaus Eier gestoßen, vielleicht ist es ja das?

Alle Eier die ich gesehen hab waren zudem noch intakt.

Vielen Dank für euere Antworten, im Zweifelsfalle mache ich es so wie Stachelbär gesagt hat :)
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.546
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Ich habe noch etwas weiter recherchiert und bin auf Rindenläuse oder Eichenmaskenlaus Eier gestoßen, vielleicht ist es ja das?
Alle Eier die ich gesehen hab waren zudem noch intakt.
Vielen Dank für euere Antworten, im Zweifelsfalle mache ich es so wie Stachelbär gesagt hat :)
Eichenmaskenlaus denke ich nicht, denn Läuse sind hoch spezialisiert - Was hätte eine Eichenmaskenlaus auf einem Apfeltrieb zu suchen :22x22-13: aber die Ähnlichkeit ist verblüffend...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben