Ligusterhecke

Ligusterfreund

Sämling
Seit
Jan 14, 2022
Beiträge
3
Ich habe eine ca. 30 mtr. lange Goldligusterhecke und habe im Sommer vergangenes Jahres festgestellt, dass die Spitzen ca. 20 cm abgestorben sind.
Die Triebe sind nun alle dürr.
Kann mir jemand sagen, woran dies liegen könnte.
Fotos über die Schädigung füge ich bei.
 

Anhänge

  • IMG_20211010_114710579_HDR.jpg
    IMG_20211010_114710579_HDR.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_20211010_114758102_HDR.jpg
    IMG_20211010_114758102_HDR.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 53

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.101
Das ist schwierig zu sagen, da die Blätter ja schon abgefallen sind. Bei den anderen könnte man an Blattfleckenkrankheit denken, aber das ist schwer zu sehen. Schau mal in die angehängte Seite, vielleicht hilft dir das weiter, denn ob es bei dir zu trocken war, oder Staunässe u. Ä. infrage kommt, kannst nur du wissen.
 
Oben