Mein Kompost

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Für meine Hoch- und Hügelbeete brauche ich viel Kompost. Bis vor einigen Jahren habe ich bei der Stadtgärtnerei welchen dazu gekauft. Nach einiger Zeit fiel mir auf, dass ich mir dadurch diverse Unkräuter eingeschleppt habe. Bis auf eine Grassorte konnte ich alles ausrotten. Bei der Stadt kaufe ich keinen Kompost mehr. Mein selbst erzeugter Kompost ist zwar auch nicht unkrautfrei, das Unkraut ist aber beherrschbar. Einen Komposter habe ich auf den ich nur unkrautfreie Pflanzenreste gebe. Diesen Kompost verwende ich für Blumenkäste, -kübel und -schalen.
Im normalen Kompost sind auch Tomatenkerne die immer wieder keimen. Vor einigen Tagen fand ich sogar einen Kakteenkeimling in einem Hochbeet. Er muss von einer Opuntie stammen, deren Früchte ich auf den Kompost werfe.
Ich habe mir auch einen Kompostthermometer gekauft. Die Werte die der zeigt sind allerdings ernüchternd.
Leid tut es mir immer wenn ich Quitten auf den Komposte geben muss weil mein Bedarf schnell gedeckt ist und die Nachbarn keine brauchen. Quitten verrotten langsam.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
686
Standort
Ostfriesland
Leid tut es mir immer wenn ich Quitten auf den Komposte geben muss weil mein Bedarf schnell gedeckt ist und die Nachbarn keine brauchen. Quitten verrotten langsam.
Kannst du die Quitten vielleicht per Kleinanzeigen anbieten ? Das geht bei den ebay Kleinanzeigen kostenlos. Ich finde es auch schade, wenn Früchte entsorgt werden. Quitten kennst nun leider nicht jeder. ich stelle auch manchmal Äpfel oder anderes an die Straße. Irgendwann kommt jemand vorbei, der es mitnimmt.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
955
Bei uns in der Nachbarschaft stellen NAchbarn immer eine Kiste mit Obst und Gemüse (manchmal, wenn es etwas außergewähnlicher ist mit kleinem Zettel, was es ist) zu verschenken raus. Teilweise durchaus auch Fallobst und Sachen mit Schaden - also da keine Scheu haben, wir nehmen da dennoch immer was mit. :22x22-emoji-u1f601:
Wir freuen uns immer (meine Kinder liiiieben diese Sachen :22x22-emoji-u1f60e: ) und die Nachbarn müssen nichts wegwerfen. Vielleicht einfach mal probieren?

Und sonst, wie erwähnt, evt. Kleinanzeigen oder ähnliches.
 
Oben