Monstera schwarze Flecken

plantianne

Sämling
Seit
Nov 3, 2018
Beiträge
2
Hallo ihr Lieben!
Ich bin am verzweifeln :( Meine geliebte Monstera hat seit kurzem schwarze Flecken meist in der Mitte der Blätter.
Die Flecken breiten sich nun immer mehr aus und ich weiß nicht wie ich diese stoppen kann. Die Pflanze ist sonst sehr kräftig und wächst gut.
Nur diese Flecken werden immer mehr und ich bekomme langsam Panik :( Kann mir vielleicht jemand sagen was dahinter stecken könnte?
Die Pflanze wird von mir 1x mal die Woche gegossen jetzt habe ich die Bewässerung etwas reduziert da ich an zu viel Wasser = schwarze Flecken dachte.
Sonst besprühe ich die Monstera regelmäßig . Ich bin für jeden Tipp dankbar
 

Gartenfreund77

Jungpflanze
Seit
Nov 7, 2018
Beiträge
38
Nabend
ich möchte jetzt nicht vorwitzig rüber kommen,aber hast du mal an der erde gerochen ob sie faulig riecht
? oder ob die erde sogar schon schimmelt ?

Gruß Celina
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.569
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Ich schliese mich Gartenfreund77 an !
Zusätzlich wären einzelne scharfe Fotos hilfreich: :)
-Ganze Pflanze
-einzelne Blätter, 2-3 verschiedene
-Pflanzentopf von oben auf die Erde fotografieren
-und wenn möglich aus dem Topf heben Foto vom Erdballen machen und zurück
-keine Pdf-Datei (wie das bei "Bitte Hilfe - Pilz" gemacht wurde) wo mehrere Fotos zusammenkopiert sind, denn die kann man nicht mehr vergrößern-
Ohne gescheite Fotos sind Ferndiagnosen nur bedingt zutreffend...:(
 
Zuletzt bearbeitet:

plantianne

Sämling
Seit
Nov 3, 2018
Beiträge
2
Danke für eure Mühe! :) Die Erde richt ganz normal, Schimmel habe ich auch nicht entdeckt. Ich habe versucht Fotos von der Erde zu machen.Die Monstera wächst mir etwas über den Kopf... man sieht die Erde kaum. Umtopfen in einen größeren Topf wäre bestimmt auch gut...traue mich nur nicht ganz ran..:/ Hier erstmal die Fotos
 

Anhänge

  • 20181109_120526.jpg
    20181109_120526.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 1.411
  • 20181109_120457.jpg
    20181109_120457.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 2.022
  • 20181109_120418.jpg
    20181109_120418.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.311
  • 20181109_120230.jpg
    20181109_120230.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 2.616
  • 20181109_120220.jpg
    20181109_120220.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 6.679

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.569
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi,
Nachdem Du Dir die Mühe mit den Fotos gemacht hast, will ich Dich auch nicht "hängen lassen" :)
Den Blättern nach tippe ich auf Wurzelfäule. Schad das kein Bild von der Erdoberfläche gemacht werden konnte.
Fäulnis riecht man/frau von oben selten...
Wär's meine Pflanze, so würdem ich sofort den Topf abmachen und den Erdballen frei auf einen Unterteller zum austrocknen stelllen.
Sind keine braunen oder matschige Wurzeln da, so würde ich das Substrat nach Larven usw. absuchen...
...wünsche Dir Erfolg...
 
Oben