gelöst Pilze im Garten

Silvia173

Profigärtner
Seit
Jan 5, 2020
Beiträge
350
Standort
irgendwo in der Kölner Bucht
Eben beim Gartenrundgang entdeckt :
ein Pilzgewächs das ich zuerst für einen Badeschwamm hielt. Die Elstern lassen ja die sonderbarsten Dinge manchmal fallen.
Dann aber sehe ich es ist ein Pilz, etwa Handtellergroß (Frauenhand) im Grundriss
und auch bei den anderen Pilzen frage ich mich, was wächst da ? Keine Sorge ich hatte nicht vor davon irgendwas zu essen oder anders zu konsumieren:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.530
Bin totaler Pilzlaie. Bei mir wachsen aktuell auch hin und wieder welche im Rasen.

Deinen "Badeschwamm" hätte ich als irgendeinen Korallenpilz vermutet von der Form. So gut, wie ich mich da aber auskenne, ist es sicher was ganz anderes. :22x22-emoji-u1f601:
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.889

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Besonders viele Pilze gibt es derzeit jetzt im Wald. Ich habe einige Fotos davon in ein Album in die Galerie gestellt. Es ist mein zweites Album mit Pilzen, ein drittes folgt in den nächsten Tagen. Über Kommentare und ggf. Namen der abgebildeten freue ich mich.
 

Anhänge

  • 10 10  Pilz 2 .JPG
    10 10 Pilz 2 .JPG
    814,6 KB · Aufrufe: 160

Silvia173

Profigärtner
Seit
Jan 5, 2020
Beiträge
350
Standort
irgendwo in der Kölner Bucht
unter meinem Bild hatte Thea angemerkt das dieses große Pilzgebilde eine Kammkoralle sein könnte, tatsächlich ist er korallenförmig und nicht blättrig. Hatte ich vergessen zu schreiben, so und jetzt zu Kakteenfreunds Pilzfunden. :)
 

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Ja, Parasol, das habe ich auch vermutet. Er gehörte zu den Pilzen die ich am Sonntag im Wald fotografiert habe. In der Galerie stehen 2 Alben mit Fotos von Pilzen. Dort sind noch viele unbenannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben