rote und weiße Johannisbeeren schneiden

Plorafira

Jungpflanze
Seit
Jun 20, 2021
Beiträge
30
Hallo ihr hilfreichen Geister,

heute fiel mir ein, dass ich meine roten und weißen Johannisbeeren noch gar nicht beschnitten habe. Die schwarzen hatte ich letztes Jahr gleich bei und nach der Ernte beschnitten, weil ich es bei ihnen sehr einfach finde. Aber die weißen und roten habe ich vor mir hergeschoben, weil ich nie richtig begriffen habe, wo ich da schneiden muss. Ich hatte bisher immer das Gefühl, dass ich es nicht richtig mache. Die Theorie - dass sie am zwei- und dreijährigen Holz tragen, wie viele Triebe belassen werden sollen usw. - habe ich mir schon mehrfach angelesen und angehört, aber wenn ich dann vor meinen Sträuchern stehe, weiß ich nie so recht, wo ich nun tatsächlich schneiden soll. Ein paar You-Tube-Filmchen habe ich geschaut, die mir auch nicht wirklich weitergeholfen haben. Kennt ihr eine bildliche Anleitung, die richtig klar und gut zu erkennen ist?

Herzliche Grüße aus dem Mecklenburger Seenland,
Dagmar
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.836
Wenn du da so unsicher bist, mach doch Fotos. Sicher findet sich jemand, der dir die Schnittstellen an DEINEN Sträuchern einzeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

laurgass

Gärtner
Seit
Jan 16, 2020
Beiträge
180
Ich schneide bei meinen roten Johannesbeeren bei der Ernte immer die starktragenden Triebe mit den Beeren ab.So kann ich sie bequem im Sitzen ernten und junge Triebe haben dann Platz und Licht zum heranwachsen.Damit komme ich meistens gut zu fahren.Mit weissen habe ich keine Erfahrung.
 

Plorafira

Jungpflanze
Seit
Jun 20, 2021
Beiträge
30
Ja, genauso mache ich es bei den schwarzen Johannisbeeren - einfach die vollbeladenen Triebe unten am Boden abschneiden.
Aber bei den roten muss ich eher weiter oben schneiden oder? Die weissen werden jedenfalls genau wie die roten beschnitten.
 

Folge uns auf Social Media

Oben