BlueHulk

Sämling
Seit
Mrz 31, 2021
Beiträge
3
Liebe Community,
Ich bin kein passionierter Hobby-Gärtner und bin über jegliche Hilfe dankbar.
Wie es der Titel schon vermuten lässt handelt es sich bei meiner Pflanze um eine Strahlenaralie, welche ich vor 4 Wochen kaufte.
Seit ich sie besitze bekommen die Blätter braune Flecken und werden dann abgeworfen. Außerdem macht es mich sehr stutzig, dass die Erde immer noch feucht ist, obwohl ich sie noch nicht gegossen habe.
Nach meiner eigenen Internetrecherche vermute ich Wurzelfäulnis und würde die nächsten Tage die Erde auswechseln und so zu versuchen sie zu retten.
Zuvor wollte ich jedoch mal dieses Forum zu rate ziehen, da hier bestimmt Leute sind die sich gut damit auskennen und mir weiterhelfen können.

Vielen Dank an alle hilfsbereiten Pflanzenfreunde
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413
Liebe Community,
Ich bin kein passionierter Hobby-Gärtner und bin über jegliche Hilfe dankbar.
Wie es der Titel schon vermuten lässt handelt es sich bei meiner Pflanze um eine Strahlenaralie, welche ich vor 4 Wochen kaufte.
Seit ich sie besitze bekommen die Blätter braune Flecken und werden dann abgeworfen. Außerdem macht es mich sehr stutzig, dass die Erde immer noch feucht ist, obwohl ich sie noch nicht gegossen habe.
Nach meiner eigenen Internetrecherche vermute ich Wurzelfäulnis und würde die nächsten Tage die Erde auswechseln und so zu versuchen sie zu retten.
Zuvor wollte ich jedoch mal dieses Forum zu rate ziehen, da hier bestimmt Leute sind die sich gut damit auskennen und mir weiterhelfen können.

Vielen Dank an alle hilfsbereiten Pflanzenfreunde
Bitte ein Foto einstellen wie die Pflanze aussieht aktuell- eventuell den Verkäufer kontaktieren, die Pflanze mit nehmen und zeigen-
Nach 4 Wochen dürfte kein Problem wie du schilderst auftreten...
Da wäre eine Neue Pflanze fällig, würde sofort reklamieren.
 

BlueHulk

Sämling
Seit
Mrz 31, 2021
Beiträge
3
IMG_20210401_110556.jpg
IMG_20210401_110507.jpg
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.590
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Um zeitnah realistische Antworten geben zu können, sind aussagefähige Fotos von Eurer Pflanze sehr wichtig…
Besonders bei Arten-Bestimmung, Schäden & Krankheiten - Prüft auch nach dem Hochladen Eure Fotos...
Ist z. B. das Blatt, die Blüte oder der "Befall" scharf und genau abgebildet oder nur der Hintergrund. Oft ist dieser auch zu hell, sodass Details des eigentlichen Objektes kaum erkennbar sind. Vor allem nicht vor dem Fenster, von innen nach draußen, die Pflanze fotografieren - sehr beliebt hier :22x22-emoji-u1f60f:

Darum reicht nicht nur ein Foto:
  1. Foto - komplette Pflanze, um Habitus, Gesamteindruck und Belaubung im Bezug zur Pflanze und Art beurteilen zu können. Auch bei Fragen zu Krankheitheiten und Schäden sehr wichtig!
  2. Foto - Von den Zweigen & Blättern, um Zustand, Größe und Art beurteilen und bestimmen zu können.
  3. Foto - Blatt-Rückseiten für Schaden- / Beurteilung / Einschätzung sehr wichtig!
  4. Foto - Topf / Erdreich / Substrat um Zustand, Feuchte und eventueller Bewuchs, Wurzelanläufe zu beurteilen, Krankheitsursachen
  5. Foto - Wurzelballen aus dem Topf genommen, bei Fragen zum Verdacht auf Wurzelfäule
Oft sind partielle Blattschäden, wie dunkle oder schwarze Flecken, Verkorkungen usw. nur eine physiologische Reaktion der Pflanze, die nicht auf irgendeinen Befall beruhen, sondern dass die Wuchssituation alles andere als optimal ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.590
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Wenn nicht bei dir ein Gießfehler vorliegt, dann wie oben schon geschrieben, Pflanze zurück tragen zum Händler/Verkäufer und um Ersatz bitten.
Warum solltest du da jetzt selber eruieren was bei der Pflanze los ist?? :22x22-13: (4 Wochen nach dem Kauf)?
Da soll der Händler recherchieren was mit der Pflanze los ist....
:22x22-emoji-u1f644: :22x22-emoji-u1f644: :22x22-emoji-u1f644:

Moin moin @BlueHulk
kein Händler muss nach 4 Wochen eine Pflanze zurücknehmen, nicht mal nach 2 Wochen - Erspare Dir diese Abfuhr im Laden !!!

Ich rate immer, eine Pflanze sofort nach dem Kauf nach Schädlingen abzusuchen und aus dem Topf zu nehmen, um zu sehen, dass die Wurzeln in Ordnung und die Ablauflöcher nicht verstopft sind.
Vor allem, wenn die Pflanzen vom Discounter stammen...

Stachelbär grüsst
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueHulk

Sämling
Seit
Mrz 31, 2021
Beiträge
3
Vielen Dank für eure Hilfe :)
Ja ich denke auch, dass ich wenig Chancen beim Discounter habe, vor allem ohne Kassenbon.
Ich nehme die Pflanze jetzt mal raus, seh sie mir nochmal an und versuche sie aufzupeppeln.

Lieben Dank euch allen nochmal für die schnellen Antworten und wünsche euch noch ein schön sonniges Ostern.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.590
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Vielen Dank für eure Hilfe
Hier noch 2 gute Pflegeanleitungen:
und
Auch Dir schöne Ostertage
 
Oben