Irmste

Sämling
Seit
Nov 4, 2019
Beiträge
2
Hallo, was ist das für eine Pflanze? Akazie oder Robinie?
 

Anhänge

  • IMG_20191104_111700.jpg
    IMG_20191104_111700.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 376
  • IMG_20191104_111718.jpg
    IMG_20191104_111718.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 442
  • IMG_20191104_111736.jpg
    IMG_20191104_111736.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 4.795

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413
Das ist eine Akazie, Irmste!
Werden auch Robinien oder Scheinarkazien genannt, beide ähneln sich und sind schwer zu unterscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.588
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Irmste
willkommen im Forum.
Das ist eine Robinie.... Akazien brauchen viel Wärme und sind in ihrer Jugend sehr frostempfindlich.
Kannst Du auch im Wikipedia nachlesen...
Die Robinie wird auf Grund ihres Aussehens oft von Laien mit der echten Akazie verwechselt.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.588
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Das ist eine Akazie, Irmste!
Werden auch Robinien oder Scheinarkazien genannt, beide ähneln sich und sind schwer zu unterscheiden.
Die einzelnen Blätter stehen absolut gegenständig (paarig) am Stiel bei der Akazie
während
bei der Robinie ein leichter wechselstand (unpaarig) zu sehen ist.
Hier die Robinie:

und hier die Akazie:

Außerdem wächst die Akazie bei uns nicht wild und auf Deinen Fotos Irmste stehen die Einzelblätter wechselständig unpaarig am Stiel...
Akazien werden Akazien genannt und nicht anders - Robinien wegen deren Ähnlichkeit zur Akazie werden als Scheinakazie (Robinia pseudoacacia) bezeichnet
Die heimische Robinie, wie alle Sorten, wird ein großer Baum - Die Akazie, von Züchtungen abgesehen, bleibt buschig, zu ihrer Familie gehören auch die Mimosengewächse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben