Welche Krankheit könnte das sein?

Mario72

Sämling
Seit
Mai 14, 2021
Beiträge
7
Hallo,
ich habe 2 Balkonpflanzkästen, beide sind identisch bepflanzt. Wie die Pflanzen heissen weiss ich leider nicht mehr. Die Pflanze mit den weissen Blüten im rechten Kasten gedeiht prächtig. Die im linken ist irgendwie kränklich. Aus der Ferne betrachtet sieht es erst mal wie Läuse aus aber aus der Nähe sind das braun-schwarze Beulen an den Blattunterseiten. Die sehen leicht pelzig aus. Ich vermute es ist ein Pilz. Hat jemand eine Erklärung dafür und am besten auch ein Lösung für das Problem?


krankheit0.jpg
krankheit1.jpg
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.825
Ich tippe mal auf Polsterphlox in weiß und du hast recht, es handelt sich um einen Pilz. Da wirst du um ein Pilzmittel nicht mehr drumrumkommen. Ich würde COMPO duaxo universal pilzfrei nehmen. Wichtig : Polsterstauden nicht von oben gießen ! Leider ist der Befall zu massiv, um es biologisch in den Griff zu bekommen
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Das ist ein Rostpilz - da kannst nur alles abschneiden...

Rostpilz
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.459
ich würde auch gleich neu bepflanzen. Bei einem Balkonkisterl lohnt es nicht, sich viel rumzuärgern, weil dafür ist die Saison zu kurz :22x22-emoji-u1f648:
 

Mario72

Sämling
Seit
Mai 14, 2021
Beiträge
7
jup, es hätt ja sein können das es dafür ein einfaches Hausmittelchen gibt. Aber im direkten Kosten Nutzen Vergleich ist eine Neubepflanzung die einfachste und billigste Variante.
 
Oben