B
Gefällt mir
15

Profilposts Letzte Aktivität Beiträge Über

  • Hallo Bruno, darf ich heute nochmals mich mit Fragen, die Clematis betreffend an Sie wenden?
    Ich hatte Ihren Tipp befolgt und vor die texenis 2 Bodendeckerrosen gepflanzt.
    Heute habe ich die Clematis in die Ruhepause geschickt und dick eingemummelt mit einer
    Kokosmatte und Pflanzenvlies. Damit sind aber auch die Rosen gut verpackt und ohne Licht.
    Frage: kann das aber für die Rosen auch ok sein? Wie oft gießen?
    Stachelbär
    Stachelbär
    Hi, ich habe bisher meine Clematis nicht vor Frost geschützt - allerdings schneide ich sie immer 15 cm über dem Boden komplett ab - dann kommen im Frühjahr dicke fette Triebe...
    B
    Bruno
    Das ist in Ordnung,die Rosen vertragen das gut.Einmal gut Wässern müßte reichen.Bitte in Zukunft die Pflanzen erst vor härteren Frost Einpacken.Ich wünsche dir eine schöne Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr
    Hallo Bruno, juhu... meine Princess Di blüht wunderbar! Ich bin total begeistert und danke nochmals für die guten Tip´s.
    Danke Bruno, die Idee mit der Bodendeckerrose finde ich sehr gut, da ich las, daß sich Clematis und Rosen gut verstehen.
    Bei der Größe des Topfes habe ich freie Auswahl, denn die letzten Jahre waren Palmen meine Favoriten. Leider habe ich bis auf 2
    Mittelmeer-Palmen letzten Winter alle anderen verloren. Ich werde also Rosen kaufen.
    Danke für Ihre guten Ratschläge!
    Grüße von Bateman
  • Laden...
  • Laden...
  • Laden...
Oben