Was ist neu

Neueste Beiträge

Neueste Profil-Posts

Lieber Stachelbär, ich hab gesehen Du bist ein echter Profi (unter anderem) in Sachen Blauregen und würde gerne deinen Rat zu zwei Themen haben:
  • mein Blauregen , im Topf auf dem Balkon, hat keinen Platz mehr im Topf. Ein größerer Topf passt leider nicht mehr auf dem Balkon. Die Wurzel sind, wie du schon in manchen Posts im Forum beschrieben hast, sehr verfilzt. Deshalb würde ich gerne, wie du empfohlen hattest, sie schneiden... aber: ist jetzt ein guter Zeitpunkt oder schon zu kalt? Die Pflanze ist relativ groß und schwer, klettert an einem Seil zum Nachbarn nach oben, deshalb wird es eine ziemlich sportliche Aktion... und wie soll ich die Wurzel schneiden? Einfach alles um 1/3 reduzieren oder so?
  • Vor 2 Jahren hat die Glyzinie schön und uppig und zweimal geblüht, dann weniger, und diesem Jahr sehr sparlich und nur einmal. Das hat wahrscheinlich ebenfalls mit den ungesunden Würzel zu tun. Aber ich befürchte ebenfalls, sie vor ein paar Jahren zu stark geschnitten zu haben. Ich habe vor kurzem deinen schönen Bild mit dem Ast und die unterschiedliche Jahre vom Holz gefunden. Leider zu spät. So wächst mein Blauregen vor allem in der Höhe und gar nicht mehr in der Breite. Gibt es noch Hoffnung, dass sich das ändert? Vielleicht schicke ich dir ein paar Fotos dazu, wenn du einverstanden bist.
Danke im Voraus. Sonnige Grüße
Bene

PS: auch ich konnte keinen Knopf für Private Nachrichten finden, deshalb meine Nachricht hier...
Stachelbär
Stachelbär
Hi Bene, willkommen im Forum.
Keine Ahnung warum Dir mein Knopf für PN nicht gezeigt wird – Du bist aber wohl nicht der Erste.
Wie schon geschrieben, am besten Deine Fotos einstellen unter :

Grüsse von Stachelbär
Hallo, ich hätte gerne eine Frage an Dich. Könntest Du bitte mein gesamtes Konto hier löschen? Ich möchte aus privaten Gründen nicht mehr hier sein. Es ist mir eine Herzensangelegenheit und darum würde ich mich freuen wenn Du meiner Bitte nachkommst und hier von mir alles löschen würdest. GLG. Marion
Zu all meinen Themen führt ein Klick auf Stachelbär – guggst Du hier unter "Tags suchen" :
Ein Klick auf gärtner-tricks/wissen zu zahlreichen Anleitungen und Empfehlungen
Ich freue mich auf Deine Reaktion/Kommentar :)
Willkommen hier im Forum! :)
rosa-vita
rosa-vita
Danke für die Begrüßung! :22x22-12:
M
mfridau
Hat jemand einen Tipp? Ich habe einige Arona Sträucher, die tragen nun Früchte aber noch nicht ganz ausgereift.Nun kommt seit Tagen eine wahrscheinlich Amsel und frisst die ganzen Beeren weg. Ich bin ja bereit einige für sie zu lassen aber nun räumt sie mir alle ab, wenn ich nicht etwas mache. Ein Netz will ich nicht rübermachen, da können Vögel mit den Krallen hängen bleiben, hat man mir gesagt. Danke.
Fiducia
Fiducia
Meine Antwort kommt für dich nun zu spät, aber vielleicht als Hinweis auch für andere : ich nehme alte Gardinen, um Früchte zu schützen. Ganz ohne was drüber zu decken wird es nicht gehen.
„Alte“ Themen beleben oder wieder aufrufen finde ich vom Grundsatz her nicht falsch.
Was anderes ist es, wenn alte, ausgiebig behandelte Fragen erneut beantwortet werden.
Wenn jedoch zum selben Thema aktuelle Fragen, Meinungen auftauchen oder ergänzt werden sollen, warum einen neuen „Fred“ eröffnen müssen?
Ich finde es nicht nur übersichtlicher, sondern auch praktischer, wenn alle Beiträge zum selben Thema im selben „Fred“ stehen.

Im „Heute koch ich…“ antwortet doch auch niemand „Hatten wir schon“ oder „Forenleiche“ , wenn jemand wiedermal schreibt
„Bei mir gibt es Gulasch mit Knödel“
Zugeben, etwas an den Haaren beigezogen…oder :22x22-13:

Folge uns auf Social Media

Oben