Erziehungsschnitt Apfelbaum

Heimkinoonkel

Sämling
Seit
Mrz 5, 2020
Beiträge
2
Hallo Zusammen, ich möchte meinen ersten selbst gepflanzten Apfelbaum nicht verhunzen und hoffe hier auf euren fachmännischen Rat. Im Anhang habe ich die Schnitte eingezeichnet, die ich nach meinem jetzigen dürftigen Kenntnisstand durchführen würde. Könntet Ihr das bitte mal auf Richtigkeit prüfen und ggf. Bitte korrigieren, bevor ich etwas falsch mache? Auch würde ich die am Stamm befindlichen kleinen Minitriebe abschneiden, oder bleiben diese stehen? 1000 Dank für eure Unterstützung!
 

Anhänge

  • Schnitt korrekt.jpg
    Schnitt korrekt.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 124
  • Original.jpg
    Original.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 124

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.424
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo Zusammen, ich möchte meinen ersten selbst gepflanzten Apfelbaum nicht verhunzen und hoffe hier auf euren fachmännischen Rat. Im Anhang habe ich die Schnitte eingezeichnet, die ich nach meinem jetzigen dürftigen Kenntnisstand durchführen würde. Könntet Ihr das bitte mal auf Richtigkeit prüfen und ggf. Bitte korrigieren, bevor ich etwas falsch mache? Auch würde ich die am Stamm befindlichen kleinen Minitriebe abschneiden, oder bleiben diese stehen? 1000 Dank für eure Unterstützung!
Hi Heimkinoonkel
gib den Trieben, die vom Leitrieb abgehen bitte Nummern - Dann ist es viel einfacher über den selben Trieb zu kommunizieren :22x22-emoji-u1f600:
Hier einige Anregungen:
 

Heimkinoonkel

Sämling
Seit
Mrz 5, 2020
Beiträge
2
Hallo Stachelbär, Bild mit Nummern anbei. Danke für die Tipps, wobei mein Bäumchen recht zweidimensional ist. Nur die Zweige an Nr. 1 und 5 wachsen nennenswert nach vorn bzw. hinten. Sonst befinden sich alle Äste auf einer Achse.
 

Anhänge

  • Schnitt korrekt.jpg
    Schnitt korrekt.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 103
Oben