Lekicha

Sämling
Seit
Apr 23, 2020
Beiträge
6
Hallo zusammen, ich habe vor 2 Woche eine neue Hainbuche Hecke gepflanzt. als ich gekauft habe die haben schon kleine Knospen gehabt. Seit 2 Woche die Knospen sind genau so wie sie waren, bräunlich geworden. was soll ich machen oder wie soll ich erkennen,ob ausgetrocknet sind oder wie lange soll ich noch warten?
Danke im Voraus
 

Anhänge

  • CEFE6C03-E025-4869-B2EA-37D1AB50D327.jpeg
    CEFE6C03-E025-4869-B2EA-37D1AB50D327.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 179
  • 4C3F0C30-500F-48A0-AA59-7C93DB898FE7.jpeg
    4C3F0C30-500F-48A0-AA59-7C93DB898FE7.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 187
  • 93F08B18-1B82-4721-AD8C-986AE79E9F7E.jpeg
    93F08B18-1B82-4721-AD8C-986AE79E9F7E.jpeg
    324,9 KB · Aufrufe: 197
  • B98AD0B1-71BC-4E02-8855-607FDF425A7C.jpeg
    B98AD0B1-71BC-4E02-8855-607FDF425A7C.jpeg
    247,6 KB · Aufrufe: 160
  • 07DA65DD-AFFB-445B-B7D9-953DF2A4C4AF.jpeg
    07DA65DD-AFFB-445B-B7D9-953DF2A4C4AF.jpeg
    254,5 KB · Aufrufe: 169

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.041
Standort
Wesermarsch
Waren die "wurzelnackt" oder im Kontainer?
Eigentlich ersteinmal egal.
Grundsätzlich müssen die nach dem Pflanzen kräftig gewässert werden, und das einige Male.
Unsere Hecke steht seit Jahren und ist auch noch nicht wirklich weiter! Abwarten und gießen!
GGfs. etwas zurückschneiden ... muss aber noch nicht! Zuerst müssen die anwachsen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.586
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo zusammen, ich habe vor 2 Woche eine neue Hainbuche Hecke gepflanzt. als ich gekauft habe die haben schon kleine Knospen gehabt. Seit 2 Woche die Knospen sind genau so wie sie waren, bräunlich geworden. was soll ich machen oder wie soll ich erkennen,ob ausgetrocknet sind oder wie lange soll ich noch warten?
Danke im Voraus
Hi Lekicha
auf Bild 4 sieht der Trieb so pilzig aus - hast Du ein schärferes Foto, von Knospen auch, falls möglich.
Mach ne Wascheklammer an den Trieb - so hast Du ein Ziel zum scharfstellen oder Pappkarton dahinter halten lassen.
 

Lekicha

Sämling
Seit
Apr 23, 2020
Beiträge
6
Waren die "wurzelnackt" oder im Kontainer?
Eigentlich ersteinmal egal.
Grundsätzlich müssen die nach dem Pflanzen kräftig gewässert werden, und das einige Male.
Unsere Hecke steht seit Jahren und ist auch noch nicht wirklich weiter! Abwarten und gießen!
GGfs. etwas zurückschneiden ... muss aber noch nicht! Zuerst müssen die anwachsen!
Die waren ohne Kontainer. Ich babe Angst dass sie ausgetrocknet sind oder so schnell gehen die kaputt nicht? Ich gieße sie regelmäßig
 

Lekicha

Sämling
Seit
Apr 23, 2020
Beiträge
6

Anhänge

  • 4E0B9883-95BC-48FF-B545-4F68A54B0E33.jpeg
    4E0B9883-95BC-48FF-B545-4F68A54B0E33.jpeg
    21,5 KB · Aufrufe: 174
  • 2244C46B-AD80-472B-AFCF-D0A449B4F96C.jpeg
    2244C46B-AD80-472B-AFCF-D0A449B4F96C.jpeg
    124,2 KB · Aufrufe: 161
  • 9A109979-F42C-4A4F-ABAD-DA59812B0F0A.jpeg
    9A109979-F42C-4A4F-ABAD-DA59812B0F0A.jpeg
    15,1 KB · Aufrufe: 165
  • F59AADD4-4059-4C35-BAE2-ED59CE6C8CA6.jpeg
    F59AADD4-4059-4C35-BAE2-ED59CE6C8CA6.jpeg
    25,4 KB · Aufrufe: 168

Lekicha

Sämling
Seit
Apr 23, 2020
Beiträge
6
Dies Knospen sehen gut aus - was ist mit dem Trieb von Bild 4 ?
Falls möglich, keinen weißen Hintergrund nehmen - je dunkler der Hintergrund, desto besser ist das Objekt zu sehen, auf das es ankommt ;)
Es gibt laider keine neue Triebe. Die Knospen wachsen nicht und kriegt keine Blätter,die feine Äste sind bruchig‍♂️
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.041
Standort
Wesermarsch
Wenn ich das richtig lese steht die Hecke erst seit 2 Wochen. Lass denen mehr Zeit, die müssen erst einmal anwachsen! Langsames wachsen wirst Du dir später wünschen! Gerade Hainbuchen gehen gut ab!
 
Oben