gelöst Unsicher bezüglich Pflanzenart

kaetchen72

Sämling
Seit
Apr 22, 2019
Beiträge
4
Hallo,
ist die Pflanze im Vordergrund auf den anhängenden Foto eine Ilix aquifolium? Ich frage, weil die Ilix beschrieben wird als eine mit glänzenden, dunkelgrünen Blättern bekannte Stechpalme. Die Blätter meiner Pflanze (vor 4 Wochen gekauft u direkt eingepflanzt) fühlen sich jedoch an, als sei kein Leben mehr darin. Wie Zeitungspapier, oder saftlosem Laub. Allerdings verliert sie keine Blätter.... darum bin ich mir unsicher, ob das vielleicht normal ist , oder die Stechpalme kurz vorm Eingehen steht. Da ich in der Gartenwelt noch recht neu bin, hoffe ich hier auf hilfreiche Informationen und hoffe natürlich auch, dass die mit eingestellten Fotos ggf besser darstellen kann, wie der Gesundheitszustand meiner Pflanze ist (Im Hintergrund ist übrigens ein Kirschlorbeer...mit glänzenden Blättern ;-) )
Danke und Grüße,
K.
 

Anhänge

  • IMG_20190422_161726.jpg
    IMG_20190422_161726.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 251
  • image-f5230747-d092-4484-a76b-7c0e7dbdea8a1129075588474854086.jpg
    image-f5230747-d092-4484-a76b-7c0e7dbdea8a1129075588474854086.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 266
  • IMG_20190422_164126.jpg
    IMG_20190422_164126.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 299
G

Gast133

Gast
Hallo Kätchen, das sieht leider sehr traurig aus, alles vertrocknet. Ilex müsste wirklich glänzende Blätter haben, so wie auf dem Foto. Rausreißen würde ich ihn mal noch nicht, vielleicht treibt er nochmal durch.
1422
 

kaetchen72

Sämling
Seit
Apr 22, 2019
Beiträge
4
Danke schön für Deine Antwort.Ohhh, also das ist echt ein Unterschied wie Tag und Nacht. Man beachte, dass ich die beiden erst vor 4 Wochen gekauft habe. Nun gut, ich muss zugeben, so wie auf Deinem Foto sahen sie da schon nicht aus. Aber ich dachte mir, ich päppel sie wieder auf...Aber gerade jetzt, vorher Regen, nun schon seit einigen Tagen Sonne....wenn sich jetzt kein grünes "Lebenszeichen" zeigt...wie lange sollte ich noch warten? Was meinst du? Die beiden Pflanzen stehen direkt bei uns im Blickfeld und dort hätte ich schon gerne "was gesundes". Nur umpflanzen kann man doch jetzt auch nicht, oder?
 
G

Gast133

Gast
Wenn er erst seit vier Wochen dort steht, ist er ziemlich sicher noch nicht richtig eingewachsen - sonst würde er ja auch nicht so aussehen. Die Pflanze ist ja nicht grade klein, ich vermute ca. 1 m? Wenn du ihn an der Stelle nicht länger sehen kannst, würde ich ihn einfach wieder rausnehmen, in einen großen Kübel oder eine andere, eher schattige Stelle setzen, und dann abwarten. Ich bin auch eher der „Päppel-Typ“, und schmeiße Pflanzen nur weg wenn garnichts mehr zu retten ist. Schöne Grüße und viel Glück
 

kaetchen72

Sämling
Seit
Apr 22, 2019
Beiträge
4
Ja genau so mache ich das auch. Ab in einen schönen großen Kübel, Hornspäne dazu und dann halb Sonne/halb Schatten. Jetzt hat er nämlich auch noch volle Kanne Sonne. Vielen Dank für Deine netten Informationen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Ostermontag. Herzliche Grüße aus dem Westerwald!
 
Oben