Amaryllis

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.220
Hallo Maxi, vielen Dank für Deinen Tipp. Ich werde es so versuchen.
LG Rosenliebhaberin
Bitte gerne! :22x22-07:
Ich weiß selber, dass es nicht immer leicht ist, eine Amaryllis wieder zum Blühen zu bringen, aber seit ich mich an die Tabelle im Link unten halte, klappt es ganz gut und ist einfach nachvollziehen...:22x22-08:
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
881
Standort
Ostfriesland
Ich denke, nach ein paar Jahren haben die ihre Blühkraft verloren. jedenfalls ist es mir so ergangen. Irgendwann lässt es nach, auch wenn ich sie genauso behandelt hatte, wie die Jahre davor. Das ist ja auch irgendwie normal.
 

Rosenliebhaberin54

Jungpflanze
Seit
Mai 24, 2018
Beiträge
21
Ich denke, nach ein paar Jahren haben die ihre Blühkraft verloren. jedenfalls ist es mir so ergangen. Irgendwann lässt es nach, auch wenn ich sie genauso behandelt hatte, wie die Jahre davor. Das ist ja auch irgendwie normal.
Ich habe auch so das Gefühl. Wie sieht es dann mit den neuen Zwiebeln aus, brauchen die vielleicht einige Zeit bis die blühen oder muss man neue Zwiebeln kaufen? Wie machen das die Gärtner?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.025
Amarylliszwiebeln, die man neu kauft, blühen eigentlich zuverlässig. Wie gut oder viel, liegt dann oft an der Preisklasse. Ich hatte in diesem Jahr eine, die drei Blütenschäfte mit 2x6 und 1x5 Blüten hatte. In dunkelrot. Phänomenal.
Die " übersommerten" Zwiebeln blühen auch zum Großteil wieder. Das Wichtigste ist : sobald Blätter da sind, hat die Pflanze Vegetationsphase. Die Photosynthese läuft und die Reserven für die nächste Blüte werden angelegt. Da heißt es düngen mit einem guten Zwiebeldünger.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
881
Standort
Ostfriesland
Ich habe auch so das Gefühl. Wie sieht es dann mit den neuen Zwiebeln aus, brauchen die vielleicht einige Zeit bis die blühen oder muss man neue Zwiebeln kaufen? Wie machen das die Gärtner?
Die Zwiebeln kommen ja erst in den Verkauf, wenn die eine ausreichende Größe haben, um blühen zu können. Wenn man kleine Nebenzwiebeln eintopft, weiß ich nicht, wie lange es dauert, bis die soweit sind.
Bei mir haben die gekauften Zwiebeln dann auch in den 3 oder 4 Jahren danach noch gut geblüht, aber irgendwann lässt es doch nach.Und die brauchen dann auch Platz über Sommer. Meine haben das vergangene nasse Schneckenjahr leider nicht draußen überstanden.Naja, hab ich eine neue gekauft. Eine gefüllte weiß blühende hatte ich bisher noch nicht gehabt.
 
Oben