Apfelbaum krank?

Vader

Sämling
Seit
Feb 12, 2024
Beiträge
2
Hallo,

unten an dem Stamm unseres Apfelbaums hat sich die Rinde schwarz verfärbt, das scheint auch den Stamm hochzuklettern und komplett um den Stamm rumzugehen.
Ich habe dazu ein paar Fotos angefügt.
Oben am Baum sieht der Baum auch merkwürdig aus.
Um was könnte es sich dabei handeln? Ist das schwarzer Rindenbrand?

Vielen Dank für eure Hilfe :)
 

Anhänge

  • Bild (1).jpg
    Bild (1).jpg
    489 KB · Aufrufe: 56
  • Bild (2).jpg
    Bild (2).jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 55
  • Bild (3).jpg
    Bild (3).jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 51
  • Bild (4).jpg
    Bild (4).jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 45
  • Bild (5).jpg
    Bild (5).jpg
    1.009,9 KB · Aufrufe: 57

Himbeereis79

Jungpflanze
Seit
Jan 10, 2024
Beiträge
38
Standort
Oberlausitz
Hallo Vader,
leider bin ich mir da nicht sicher, aber kann der schwarze Belag von einem Pilz kommen?
Leider ist es uns schon passiert, dass wir einen Apfelbaum aus einer Baumschule gekauft haben, die den Pilz im Boden hatte und ihn mit dem Wurzelballen mit verkauft hat.
Sicherlich gibt es aber andere Experten, die das besser beurteilen können.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.770
Hallo,

unten an dem Stamm unseres Apfelbaums hat sich die Rinde schwarz verfärbt, das scheint auch den Stamm hochzuklettern und komplett um den Stamm rumzugehen.
Ich habe dazu ein paar Fotos angefügt.
Unten schwarzer Rindenbrand,oben Obstbaumkrebs. Den wirst du abschreiben müssen. Tut mir leid.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.770
Schwarzer Rindenbrand ist eine hochansteckende Pilzerkrankung. Zwar braucht ein Baum eine Verletzung, um ihn angreifbar zu machen, aber die ist durch Sonne, Frost, Hagel oder Schnee schnell gegeben. Ich persönlich würde den alten Baum verbrennen und auch kein Kernobst mehr an diese Stelle setzen.
 

Folge uns auf Social Media

Oben