Der Herbst ist bereits da

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Bei einer kleinen Wandertour sah ich heute schon blühende Herbstzeitlosen - im August! Normalerweise blühen die im September. In diesem Jahr ist alles früher. Der Unterwuchs am Wegesrand in den Wäldern ist bereits vom Mehltau befallen. Auch das ein Zeichen für einen frühen Herbst.
 

Anhänge

  • 08 23 Herbstzeitlose 2 Blüten.JPG
    08 23 Herbstzeitlose 2 Blüten.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 143

bärchen

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
1.378
Standort
Bayern
Bei einer kleinen Wandertour sah ich heute schon blühende Herbstzeitlosen - im August! Normalerweise blühen die im September. In diesem Jahr ist alles früher. Der Unterwuchs am Wegesrand in den Wäldern ist bereits vom Mehltau befallen. Auch das ein Zeichen für einen frühen Herbst.
Man kriegt ja auch bereits blühende Chrysanthemen zu kaufen.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
841
Standort
Ostfriesland
Bei uns blühen Herbstanemonen und die Eicheln fallen, was aber wohl auch an der langen Trockenheit liegt.Inzwischen hat es zumindest etwas geregnet.
 

Kartoffelkäfer

Gärtner
Seit
Jul 26, 2020
Beiträge
167
Standort
Land Brandenburg
Ich bin heute morgen in einem Grund durch eine dichte Nebelwand gefahren. Schon von Weitem war diese Wand sehr mystisch. Ich mag solche Anblicke. Die stimmen mich nun schon ein wenig auf den Herbst ein.
 

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Ich bin heute morgen in einem Grund durch eine dichte Nebelwand gefahren. Schon von Weitem war diese Wand sehr mystisch. Ich mag solche Anblicke. Die stimmen mich nun schon ein wenig auf den Herbst ein.
Wenn Kaltluft auf Warmluft trifft gibt es Nebel. Heute Nacht gehen die Temperaturen bei uns auf 12 bis 8 Grad Celsius zurück. Das könnte dann morgen auch Nebel geben.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.459
Ich finde auch, dass es schon herbstelt. Ich finde, dass sich auch die Luft schon verändert hat, was ich aber nicht näher bennennen kann...
 

bärchen

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
1.378
Standort
Bayern
Nebel hatten wir bei uns noch keinen. Aber einige Bäume krigen schon braune Blätter.
Vielleicht liegt es auch daran, dass es so wenig geregnet hat, denn typische Herbstblumen habe ich in den Gärten noch keine blühen gesehen.
 

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
Nebel hatten wir bei uns noch keinen. Aber einige Bäume krigen schon braune Blätter.
Vielleicht liegt es auch daran, dass es so wenig geregnet hat, denn typische Herbstblumen habe ich in den Gärten noch keine blühen gesehen.
Bäume mit braunen Blättern in der Krone habe ich schon vor 14 Tagen gesehen. Das war die Trockenheit schuld. Durch den Regen der letzten Tage sind die braunen Blätter abgefallen und die Kronen wieder grün. In meinem Garten fangen die Herbstastern an zu blühen.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Bäume mit braunen Blättern in der Krone habe ich schon vor 14 Tagen gesehen. Das war die Trockenheit schuld. Durch den Regen der letzten Tage sind die braunen Blätter abgefallen und die Kronen wieder grün. In meinem Garten fangen die Herbstastern an zu blühen.
Bei uns lässt der Trompetenbaum auch schon Teilweise die Blätter fallen..
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Ich finde auch, dass es schon herbstelt. Ich finde, dass sich auch die Luft schon verändert hat, was ich aber nicht näher bennennen kann...
Morgens gibt es bei uns nur mehr 16° - Morgen noch einmal Badewetter weil 32° angesagt, aber dann wirds wirklich Herbstlich.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Habe vom gestrigen Spaziergang - den ich ja Täglich mache mit meinem Hund schöne Herbstbilder mit gebracht - und ja, der Herbst lässt sich nicht mehr leugnen....
IMG_20200825_161750.jpg
Kanadische Goldrute breitet sich immer weiter aus auf den Wiesen und Feldern, leider.

IMG_20200824_160314.jpg
Der Jap. Stauedenknöterich wuchert ebenso alles zu am Bachufer...

IMG_20200825_162227.jpg
Schlegen

IMG_20200825_162353.jpg
Fallobst

IMG_20200825_162801.jpg
Mais der schon entblättert wurde

IMG_20200825_163621.jpg
Wunderschöne Hagebutten in allen Farben

IMG_20200825_163731.jpg
Sonnenblumen am verwelken

IMG_20200825_164906.jpg
Pfaffenhütchen

IMG_20200806_163305.jpg
Echter Eibisch begegnet mir auch immer am Wegesrand

IMG_20200806_163330.png
 

bärchen

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
1.378
Standort
Bayern
Bei uns herrscht heute ein so heftiger Sturm, dass es auf dem überdachten Balkon einen Blumentopf samt Inalt
(Gewicht 1,8 Kg - extra abgewogen ) vom Tisch runtergeschmissen hat. Zm Glück habe ich ihn vorher runtergeholt, denn er hing an der Außenmauer und wäre sonst womöglich noch jemandem auf den Kopf gefallen.
 

gärtnerinmilli1

Keimling
Seit
Okt 8, 2020
Beiträge
11
Hallo Zusammen, der Herbst ist da und ich bin über den Markt gelaufen. Was mir in diesem Jahr besonders viel auffällt sind die Trockenblumensträuße. Ich habe das Gefühl es scheint in diesem Herbst ein echter Trend zu sein. Habe auch direkt zugegriffen und in herbstlichen Farben macht es total was her. Dazu noch so schön Pfelgeleicht :)
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Herbstliches aus unserer Gegend...

IMG_20200921_162908.jpg
Einsame Stühle..

IMG_20171018_162556109_HDR.jpg

IMG_20201006_155227.jpg

IMG_20201009_111453.png

IMG_20201006_161652.jpg

IMG_20201004_160245.jpg
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.459
Meine Kinder betätigen sich auch gerade herblich. Habe mit einer Prospektseite (von einem Gartencenter - passt also ganz zum Forum) einen schnellen Drachen gebastelt. Voll der Hit.:22x22-emoji-u1f604:
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Meine Kinder betätigen sich auch gerade herblich. Habe mit einer Prospektseite (von einem Gartencenter - passt also ganz zum Forum) einen schnellen Drachen gebastelt. Voll der Hit.:22x22-emoji-u1f604:
Na da gibts doch bestimmt Morgen Fotos davon... :22x22-08:
 
Oben