Einfach nur über Gartenblumen plaudern

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Einfach nur über Gartenblumen plaudern.
Ich hoffe, das darf man auch hier?
Ich habe den Eindruck, dass man hier nur dann über Pflanzen plaudern darf, wenn man ein Problem hat.
Wenn man mal was Erfreuliches berichten will, so wird automatisch angenommen, man habe ein Problem damit.
Seltsam.
Mir wurde gesagt, Erfreuliches solle man besser nur im Plauderbereich schreiben.
Ist das so?
Ich werde es nun mal versuchen.
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Heute habe ich mal probeweise wieder solch ein erfreuliches Garten-Thema gepostet.
Nun mal sehen.
Bei meinem ersten solchen Thema hier hatte ich ja nun gar kein Glück.
Also: Nun mal sehen ....
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Kein Glück.
Man kann hier nur Krankheiten und Probleme zum Thema machen.
Einfach mal so über Clematis oder Weinreben im Jahreslauf zu plaudern, das ist hier nicht vorgesehen.
Und wenn man mal darauf hinweist, dann wird alles nur noch schlimmer.
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
*mal nachgefragt*

Warum kann man hier nicht schlicht und einfach mal ganz allgemein über eine schöne Pflanze was posten?
Und dass man sich darüber freut?
Warum immer nur fragen, wenn ein Blatt welk ist usw usw?
Und nach einer Antwort - oder auch keiner - ist das Thema erledigt ...
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.299
Schön langsam solltest du geschnallt haben, dass auf deine/diese Beiträge keiner neugierig ist....
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
898
Standort
Ostfriesland
Hallo,Lindis. Zum Teil kann ich deine Kritik schon nachvollziehen. und auch für mich selbst wäre es vermutlich besser, einen Blog zu schreiben, weil ich auch gern mal mehr über ein Thema schreiben möchte, etwas über Pflanzen- und Tierwelt mitteilen möchte.
Aber so viel zeit und soviel Computer / online Kenntnisse hab ich dann auch nicht.
Aber bedenke, wie ich vorher schon mal erwähnte : hier sind tatsächlich nur wenige wirklich aktive Mitglieder. Und wenn denen dann gerade zu deinem Thema nichts einfällt, tja.. Thema Rhododendren : ich hab da tatsächlich selber keine.
Und was so alte "Kamellen " betrifft : Es kam halt schon so oft vor, das vielleicht auch versehentlich noch mal jemand auf was altes antwortet, wobei der Fragensteller schon jahrelang nicht mehr gesehen wurde. Dann kommt von den "Alten" hier schon mal der Hinweis, das ist eine Karteileiche, das Thema längst durch oder so..
Ich finde auch, es gibt überall auch Verbesserungmöglichkeiten.
Ich fände es auch gar nicht so schlecht, wenn man zu einem Thema immer was dazu schreiben könnte. Was man an sich ja auch kann.Aber dann verliert man wohl auch den Überblick, manches wiederholt sich.
Wenn z. B. alle etwas zur Clematis beitragen würden, was denen so im Laufe des Jahres, der Jahre so einfällt, wer liest das alles dann noch ?
Ich finde aber auch, dass du hier manche unangemessene Antworten bekommst.
Irgendwie stimmt hier die Chemie wohl nicht so recht ..
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Und was so alte "Kamellen " betrifft : Es kam halt schon so oft vor, das vielleicht auch versehentlich noch mal jemand auf was altes antwortet, wobei der Fragensteller schon jahrelang nicht mehr gesehen wurde. Dann kommt von den "Alten" hier schon mal der Hinweis, das ist eine Karteileiche, das Thema längst durch oder so..
Dazu sage ich: Was immer ins offene Forum geschrieben wird, richtet sich an alle - alle können es lesen, und alle können darauf antworten.
Wenn man also auf jemanden antwortet, der nicht mehr aktiv im Forum ist (was man ja aber nicht wissen kann) - so können es dennoch alle aktiven Mitglieder lesen - und sie können vielleicht auch was damit anfangen.

Falls man ausdrücklich nur einer bestimmten Person antworten wollte, so gibt es ja die Möglichkeit, ihm eine PN zu schicken.
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Wenn z. B. alle etwas zur Clematis beitragen würden, was denen so im Laufe des Jahres, der Jahre so einfällt, wer liest das alles dann noch ?
Ich sage mal so: Die Clematis-Freunde würden sicher gerne in solch einem Thread stöbern.
Ich zum Beispiel. :)
Und wie immer gilt: Man muss ja nicht alles lesen.
Wer sich nicht für Clematis interessiert. der könnte solch einen Thread einfach von vornherein ignorieren.
 

Lindis

Gärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
186
Standort
im Süden
Aber bedenke, wie ich vorher schon mal erwähnte : hier sind tatsächlich nur wenige wirklich aktive Mitglieder. Und wenn denen dann gerade zu deinem Thema nichts einfällt, tja.. Thema Rhododendren : ich hab da tatsächlich selber keine.
Kommt Zeit, kommt Rat,
Wenn über's Jahr mal jemand was zum Thema Rhododendron schreibt, wird es mich auch dann noch interessieren und freuen.

Für mich gibt es keine "toten Threads" - nur schlafende Threads. Und sobald jemand wieder in solche einem Thread schreibt, ist dieser Thread dann dadurch wieder wach und lebendig. :)
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.760
Ich prsönlich finde es ok, an alte Beiträge dran zu schreiben. Aber es wäre höflich dann etwas in der Art zu schreiben "ich hole mal den alten Beitrag wieder rauf..."
So mache ich es mitunter auch mal. Dann weiß jeder Bescheid, dass ab dort neu geplaudert wird.

Weil wenn ich jetzt auf so etwas der/dem ThreaerstellerIn antworte und danach drauf komme, dass das Ding ewig alt ist und schon nicht mehr aktuell, ist es für mich schade. Dann ist es eben eine "Forenleiche".
Und ja, ich schaue da nicht immer gleich auf das Datum...
Siehe Topinambur, man redet dann total in die falsche Richtung.Vor allem, da wir, wie hier schon erwähnt eher ein kleines Forum sind und daher die paar Leute dann nicht mit Leuten plaudern wollen, die es schon gar nicht mehr gibt.
Beim z.B. Blütenthread, der immer aktuell ist, ist so etwas natürlich egal.

Generell Lindis, finde ich deine Art zu schreiben mal schon etwas - nennen wir es mal schroff - dann kommen eben auch mal entsprechende Reaktionen... also vielleicht auf der Seite auch mal dran arbeiten. Man kann Kritik auch anders formulieren.

Im übrigen finde ich nicht, dass wir nur über negatives schreiben. Wer will findet genug schöne Threads. Und ja, man kann diese auch eröffnen und schauen, was sich ergibt.
Nur ich schreibe auch nicht zu Pflanzen, die ich gar nicht habe, oder mich auch nicht interessieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben