Feuerahorn leuchtet nicht im Herbst

Käthes Enkel

Sämling
Seit
Mai 24, 2021
Beiträge
4
Hallo,

es soll ein Feuerwerk werden dieser Feuerahorn, bislang allerdings (3 Jahre nach Pflanzung) gibt es nur vereinzelte Blätter die mal in büschen rot werden. Ansonsten ist ein schmutziges Gelb vorherrschend. "Wertvolle" Tips der Baumschule wie "die schönste Färbung gibt es bei kalten, trockenen Tagen" entlocken mir nur ein schmunzeln. Jetzt hat mir jmd den Tip gegeben, den PH-Wert mittels Kaffesatz zu senken. Der Feuerahron würde es eben sauer mögen. Hat jmd Erfahrung? V. A. interessier mich auch wie oft dann "!gesäuer" werden muss und ob bereits jetzt oder erst im Spätsommer.

Tausend dank im Voraus für Euere Hilfe
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.757
Ist es möglich, daß euer Wasser zu kalkhaltig ist ? Das würde ja einem leicht sauren Boden entgegenwirken. :22x22-13:
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.179
Hallo,

es soll ein Feuerwerk werden dieser Feuerahorn, bislang allerdings (3 Jahre nach Pflanzung) gibt es nur vereinzelte Blätter die mal in büschen rot werden. Ansonsten ist ein schmutziges Gelb vorherrschend. "Wertvolle" Tips der Baumschule wie "die schönste Färbung gibt es bei kalten, trockenen Tagen" entlocken mir nur ein schmunzeln. Jetzt hat mir jmd den Tip gegeben, den PH-Wert mittels Kaffesatz zu senken. Der Feuerahron würde es eben sauer mögen. Hat jmd Erfahrung? V. A. interessier mich auch wie oft dann "!gesäuer" werden muss und ob bereits jetzt oder erst im Spätsommer.

Tausend dank im Voraus für Euere Hilfe
Hast mal ein Foto?
 
Oben