Gebet eines Pfarrers!

Aloelle

Profigärtner
Seit
Aug 20, 2019
Beiträge
367
Standort
Erdinger Moos (Erdinger Weisbier)
Lieber Gott und Herr!
Setze dem Überfluss Grenzen/
und lass die Grenzen überflüssig werden./
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort/
und erinnere die Ehemänner an ihre ersten.

Gib den Regierenden ein besseres Deutsch/
und den Deutschen eine bessere Regierung.

Schenke uns und unseren Freunden mehr Wahrheit/
und der Wahrheit mehr Freunde.

Bessere solche Beamten, die wohl tätig/
aber nicht wohltätig sind,/
und lasse die, die rechtschaffen sind,
auch Recht schaffen.
Sorge dafür, das wir alle in den Himmel kommen,/
aber wenn du es willst, noch nicht gleich.
Anno 1864
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.115
Amen..
 

phf.schubert

Gärtner
Seit
Mrz 22, 2020
Beiträge
195
Standort
Pfungstadt

Des Jägers Klagelied.

In meinen jungen Jahren,
Da ging ich oft zum Wald,
Die Schnepfe dort zu jagen -
Wie hab' ich da geknallt!
2. Wie stieß ich gern und mächtig
Den Ladstock in den Lauf!
Wie stand der Hund so prächtig,
Wenn's auf die Sau ging drauf!
3. Jetzt hängt die Jägertasche,
Die Schnalle bleibt nun zu!
Leer bleibt die Pulverflasche,
Der Hahn hat gute Ruh'!
4. Die Jagd, sie ist geschlossen,
Verrostet ist´s Gewehr -
Das Pulver ist verschossen,
Der Hund, der steht nicht mehr!
 
Oben