Kaktus abschneiden/kürzen

Bangel

Sämling
Seit
Jan 28, 2022
Beiträge
3
grüß euch Alle, wenn ich meinen "Säulenkaktus" kürze und den abgeschnittenen Teil trocknen lasse (in Holzkohle desinfiziert), was mache ich mit dem in der Erde verbleibendem Stück?
WIN_20180311_09_30_59_Pro.jpg
 

Dahlia

Profigärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
375
...der trocknet an der Schnittfläche ab (nicht zu kurz abschneiden) und treibt darunter wahrscheinlich an mehreren Stellen aus. Kommt aber wohl auf die konkrete Sorte an ob und wie viele. Evtl gibt es neue Triebe aus der Erde. Das kann aber dauern. Ist eben ein Kaktus.
 

Bangel

Sämling
Seit
Jan 28, 2022
Beiträge
3
...der trocknet an der Schnittfläche ab (nicht zu kurz abschneiden) und treibt darunter wahrscheinlich an mehreren Stellen aus. Kommt aber wohl auf die konkrete Sorte an ob und wie viele. Evtl gibt es neue Triebe aus der Erde. Das kann aber dauern. Ist eben ein Kaktus.
Danke Dahlia, soll ich diese Schnittstelle auch mit Holzkohle desinfizieren? um das Antrocknen zu beschleunigen?
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
898
Standort
Ostfriesland
Das obere Teil, was man abschneidet, kann man auch wieder wachsen lassen. Ich weiß nun zwar nicht, ob es auch bei der Sorte funktioniert, aber ich hatte es jedenfalls schon mal gemacht. Die Schnittfläche kurz in Asche getaucht, ich hatte halt Holzasche, hätte vielleicht auch ohne geklappt. Eben antrocknen lassen und dann hab ich die auf flache Teller mit wenig Erde gesetzt. Nach einer Weile kamen dann auch Wurzeln.
Den unteren teil der pflanze hatte ich dann allerdings weggeworfen. Ich kann dazu also nichts sagen.
 

Bangel

Sämling
Seit
Jan 28, 2022
Beiträge
3
Danke Fiducia, ich habe die Schnitte gewagt, 2 um den mittleren dünnen Teil zu entfernen. Alle Schnittstellen habe ich mit Holzkohle/asche verschlossen, nun bleibt abzuwarten. Sobald ich das Gefühl habe, die Schnittstellen sind abgetrocknet, werde ich das mit dem Teller und Erde machen. Bin schon gespannt, hatte den "spannenlangen Hansl" schon liebgewonnen und hoffe er überlebt in 2-3 Teilen :)
 

Dahlia

Profigärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
375
Der untere Teil wird ein Stück trocknen und dann an anderen Stellen weiterwachsen. Mit Holzkohle habe ich keine Erfahrung.
 
Oben