Lorbeer (Laurus nobilis)

bidonel

Sämling
Seit
Jun 9, 2021
Beiträge
1
Die Bätter meines Lorbeer-Baums zeigen braune, vertrocknete Flecken. Umtopfen und Erde vom Wurzelballen klopfen zeitigten bis jetzt keine Wirkung. Die letztjährige Radikallösung an einem anderen Bäumchen, Stamm absägen und neuen Austrieb abwarten, widerstrebt mir. Weiss jemand eine andere Lösung?
 

Anhänge

  • IMG_1847.JPG
    IMG_1847.JPG
    818,4 KB · Aufrufe: 62
  • IMG_1852.JPG
    IMG_1852.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 56
  • IMG_1851.JPG
    IMG_1851.JPG
    1.012 KB · Aufrufe: 48
  • IMG_1849.JPG
    IMG_1849.JPG
    925 KB · Aufrufe: 63

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Die Bätter meines Lorbeer-Baums zeigen braune, vertrocknete Flecken. Umtopfen und Erde vom Wurzelballen klopfen zeitigten bis jetzt keine Wirkung. Die letztjährige Radikallösung an einem anderen Bäumchen, Stamm absägen und neuen Austrieb abwarten, widerstrebt mir. Weiss jemand eine andere Lösung?
Bitte ein Bild einstellen, dann gibts eine passende Antwort...
 
Oben