Naturwiese

Christine

Sämling
Seit
Aug 29, 2023
Beiträge
2
Hallo liebe Gartenfreunde,

Habe eine Wiese im Garten seit 15 Jahren nicht gedüngt, volle Sonne, möchte seit 5 Jahren eine Naturwiese mit ein paar Blumen, 2x im Jahr gemäht. Anstatt Blume jede Menge moos. Die Fläche komplett umgraben kann ich nicht. Bitte Rat was kann ich tun?
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.325
Standort
Wesermarsch
Moin, wie groß ist denn die Fläche?
Egal eigentlich denn "mal eben so" ist das nicht gemacht!
Ich würde die Fläche von einem Profi durchfräsen lassen, neu ansähen und warten ...
Da kommen bestimmt noch viele wertvolle und auch umständliche/aufwendige Tipps ...
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.742
Der Boden wird zu sauer sein. Natürlich wäre Fräsen gut, aber wenn es bis jetzt ein eher wenig bearbeitetes Stück Land war, muß es ja vielleicht nicht von heut auf morgen komplett geändert werden. Ich würde es Kalken, Samen für Blumenwiese ausstreuen und hoffen, daß etwas davon aufgeht. Für dies Jahr zu spät, aber sonst : bei Spaziergängen unterwegs immer wieder Samen von Wiesenblumen mitnehmen und zu Hause ausstreuen. Ansonsten hilft wirklich nur das große Programm, wobei statt Umgraben ein Aufrauen reichen würde, aber auch in Combination mit Rasenkalk.
 

Himbeereis79

Jungpflanze
Seit
Jan 10, 2024
Beiträge
34
Standort
Oberlausitz
Blumenwiesen lieben kargen Boden. Deshalb soll man vor dem Anlegen der Wiese den Boden mit Sand abmagern.
Ich glaube das Moos wirst du nur los, wenn die Wiese neu anlegst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Folge uns auf Social Media

Oben