Schafwolle als Dünger

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
1.855
Standort
Wesermarsch
Wie mehrfach angekündigt sind unsere Schafe nun geschoren. Im "Aussaatthread" wurde es bereits diskutiert aber vlt. ist dieser nicht für alle so interessant und wird nicht verfolgt - um sich später zu ärgern ...
Darum hier als neues Thema: Schafwolle als Dünger, wer hat Bedarf?
Ich gebe die Rohwolle für Portokosten ab, es stehen 10 Vliese zur Verfügung - wenn weg dann weg!
Vorbestellungen hatte ich, weiß aber nicht wer wieviel Wolle möchte.
Bevor ich die entsorge hier also noch einmal das Angebot! 20210508_132818.jpg
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.535
ich schlaue mich noch wegen dem Porto nach Ö auf - würde 1-2 Vliese nehmen.
Was denkst du, wie groß wäre denn so ein Paket? Ich denke, Gewicht wird nicht ganz so das Thema sein...
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.535
ehrlich gesagt ist das echt teuer - habe ich schon befürchtet :22x22-emoji-u1f614: Ich denke, das ganze ist innerhalb Deutschlands sehr interessant. Leider weiß ich nicht, ob ich diesen Sommer nach D kommen kann... Daher kann ich es auch nicht an "meine" deutsche Adresse schicken lassen. :22x22-emoji-u1f612:

Vielleicht nächstes Jahr.
 

Tea

Moderator
Seit
Apr 8, 2020
Beiträge
306
Standort
Berlin-Brandenburg
Wieviel kostet es innerhalb Deutschland? Ich benötige ungewaschene Wolle, die ich für meine Hummelnester benutzen möchte.
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
1.855
Standort
Wesermarsch
@Tea Wieviel benötigst Du denn, ist doch höchstens ein Päckchen ... da passt schon ordentlich was rein!
Schicke mir deine Adresse per PN und ich schicke dir was. Porto sehen wir dann. Sind doch höchstens 5€!
 
  • Gefällt mir
Reactions: Tea

pyracantha1955

Junggärtner
Seit
Jul 10, 2018
Beiträge
129
Standort
Hagen im Bremischen
Moin, moin , da habe ich leider was verpasst. Ich gucke hier leider nicht so oft rein. Ich hätte ja gerne etwas als Rehabwehr genommen. Nun muss ich wohl leider allein auf das Blutmehl vertrauen welches ich schon regelmäßig verstreue. Schön für dich das es so gut gelaufen ist.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.891
Moin, moin , da habe ich leider was verpasst. Ich gucke hier leider nicht so oft rein. Ich hätte ja gerne etwas als Rehabwehr genommen. Nun muss ich wohl leider allein auf das Blutmehl vertrauen welches ich schon regelmäßig verstreue. Schön für dich das es so gut gelaufen ist.
Aber in deiner Gegend gibt es doch genug Schafe. Kannst du da niemanden fragen ? Besonders die, welche nur 5 oder 6 Schafe halten, schmeißen die Wolle meist weg, weil sich das Abgeben nicht lohnt.
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
1.855
Standort
Wesermarsch
Auch die hätten dir sicher Wolle abgegeben.
Wenn der Preis stimmt ... unsere Nachbarin hat im letzten jahr 35€ für ein Vlies gezahlt - ich hatte berichtet!
Meine Wolle kostet nichts ... außer Porto!
@Fiducia hat heute einen Sack voll bekommen, kompensiert hat sie mit vielen Dahlien und anderen "Schmankerln"! Danke dafür!:22x22-00:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
1.855
Standort
Wesermarsch
ICH BIN STINKESAUER!
Ich habe ein Päckchen mit Wolle auf Anfrage versandt, auf die Erstattung der Portokosten (lächerliche 4,50€) warte ich seit fast einer Woche immer noch!
Der Eingang/Empfang des Päckchens wurde bestätigt! Auch "Danke" war dabei ...
Was lernen wir? Auch in Foren nur per Vorkasse ...
Es sind nicht die Portokosten, nein, das Verhalten des Empfängers geht mir gegen den Strich!
Es ist beschämend!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.891
ICH BIN STINKESAUER!
Ich habe ein Päckchen mit Wolle auf Anfrage versandt, auf die Erstattung der Portokosten (lächerliche 4,50€) warte ich seit fast einer Woche immer noch!
Der Eingang/Empfang des Päckchens wurde bestätigt! Auch "Danke" war dabei ...
Was lernen wir? Auch in Foren nur per Vorkasse ...
Es sind nicht die Portokosten, nein, das Verhalten des Empfängers geht mir gegen den Strich!
Es ist beschämend!
Ich nehme mal an, daß derjenige das jetzt liest und Montag gleich auf den Weg schickt. Ich hoffe es zumindest.
 
Oben