Schafwolle als Dünger

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.515
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
ICH BIN STINKESAUER!
Ich habe ein Päckchen mit Wolle auf Anfrage versandt, auf die Erstattung der Portokosten (lächerliche 4,50€) warte ich seit fast einer Woche immer noch!
Der Eingang/Empfang des Päckchens wurde bestätigt! Auch "Danke" war dabei ...
...falls der Empfänger kein Online-Konto hat, dauert es schon mal länger...und die Feiertage nicht vergessen :22x22-emoji-u1f60f:
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
ICH BIN STINKESAUER!
Ich habe ein Päckchen mit Wolle auf Anfrage versandt, auf die Erstattung der Portokosten (lächerliche 4,50€) warte ich seit fast einer Woche immer noch!
Der Eingang/Empfang des Päckchens wurde bestätigt! Auch "Danke" war dabei ...
Was lernen wir? Auch in Foren nur per Vorkasse ...
Es sind nicht die Portokosten, nein, das Verhalten des Empfängers geht mir gegen den Strich!
Es ist beschämend!
So mache ich das auch, nur mit Vorkasse versende ich Pflanzen, habe auch schon solche Erfahrung gemacht und es geht nicht um den Betrag, sondern man kommt sich verarscht vor....
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.535
Lieber Pflanzenfreund,
Online macht man so etwas wirklich nur per Vorauskasse.

Allerdings kann es in dem Fall wirklich an den Feiertagen liegen. Ich weiß nicht, was da los ist, aber ich habe letzten Mi abend(!) etwas überwiesen und (angeblich?) war das Geld gestern noch nicht da. Bei mir steht die Buchung am Konto für Freitag. Erst war ich auch stinkesauer, aber evt. hat der Empfänger recht und das kommt erst am Mo an. Obwohl ich immer dachte, dass das laut EU so nicht mehr sein darf, vor allem bei Onlinebuchungen... :22x22-emoji-u1f644:
 

pyracantha1955

Junggärtner
Seit
Jul 10, 2018
Beiträge
129
Standort
Hagen im Bremischen
Moin lieber Pflanzensammler,
ich bedanke mich noch einmal recht herzlich für die Wolle. Da ich routenmässig ungeplant einen Bogen über OL gefahren bin war ich nicht wirklich vorbereitet für einen Dank. Ich revanchiere mich auf jeden Fall noch auch wenn es evtl. etwas länger dauert. Liebe Grüße
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
855
Standort
Ostfriesland
Hattest du dein Porto inzwischen bekommen ? Für mich wäre das auch schwierig schnell was zu überweisen, da ich kein Onlinebanking mache, kein paypal oder solche Sachen.Und die Bank vor Ort hat doch sehr eingeschränkte Öffnungszeiten. Aber melden hätte man sich ja schon können..
Mir ist persönliche Übergabe lieber, hätte auch keine Lust was zu verpacken und damit bei der Post auch noch anstehen müssen. Man hat ja auch Arbeit damit damit, ist ja nicht nur das Porto.
 

Dahlia

Gärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
296
...leider habe ich keine Ahnung...werden Schafe ein oder zweimal im Jahr geschoren? Ich finde es schade, dass die Wolle nicht für Kleidung genutzt wird, aber es gibt natürlich auch die Abfallwolle. Egal, ich hoffe ich bekomme es mit, wenn es wieder Wolle gibt und Du sie wieder anbieten würdest. Dann würde ich gerne auch was nehmen. Haben einen großen Garten und ...eine Schneckenzucht...die mir dieses Jahr schon meinen ganzen Salat und den Kohl weggeputzt haben.

viele Grüße
Martina
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
855
Standort
Ostfriesland
Weiß jemand wie viel schafwolle man als Rehabschreckung verteilen muss ? Bei den Stauden wo ich was hinlegte, gab es vergangene Woche zumindest keine weiteren Schäden. Aber auf dem Grundstück laufen die Rehe schon noch herum. Das ist ja auch nicht weiter schlimm, aber mal sehen, ich bin gespannt, wie es weitergeht. Zur Schneckenabwehr : reicht es da aus, wenn ich um das Beet herum einen Streifen Wolle verteile ?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.891
Ich lege sie nur um die bevorzugten Pflanzen der Schnecken. Also in erster Linie um die Dahlien, um die jungen Salat-und Kohlpflanzen.
In den Schonungen legt man immer nur kleine Wollflocken auf die jungen Bäumchen. Ich denke, die "Duftbarriere" sollte nicht zu große Lücken haben.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
855
Standort
Ostfriesland
Naja es kommt wohl auch drauf an, wieviele Rehe da sind. Es gibt ja auch immer auch welche die mutiger sind als andere. Und wenn das Grundstück eine Naturoase ist in der ausgeräumten Landschaft, dann kommen die wohl trotzdem. Hauptsache die fressen nicht zu viel von den Pflanzen, die ich behalten will. Noch ging es ja gut soweit.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
855
Standort
Ostfriesland
Du hast aber auch ein breites Angebot für die Rehe ...:22x22-08: Viele Leckereien ...
Du kennst ja nur das in Harbern, da hab ich bisher nicht so die großen Probleme, außer dass der Bock die Rinde von jungen Bäumen abschabt, was aber auch sehr ärgerlich ist, wenn man den Baum gerade ein paar Jahre herangezogen hat und dann am neuen Standort einpflanzt und sofort kaputt gemacht gemacht wird.
Mir ging es wegen den Stauden vor allem um den Garten meiner Mutter. Mit ca. halben Hektar Waldstück im Hintergrund. Rehe haben im vergangenen Jahr sehr gerne die Blüten vom Klatschmohn gefressen. ich hab dort überall ein bisschen Wolle verteilt. Der Mohn steht nun kurz vor der Blüte, bin gespannt was passiert.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.891
Du kennst ja nur das in Harbern, da hab ich bisher nicht so die großen Probleme, außer dass der Bock die Rinde von jungen Bäumen abschabt, was aber auch sehr ärgerlich ist, wenn man den Baum gerade ein paar Jahre herangezogen hat und dann am neuen Standort einpflanzt und sofort kaputt gemacht gemacht wird.
Mir ging es wegen den Stauden vor allem um den Garten meiner Mutter. Mit ca. halben Hektar Waldstück im Hintergrund. Rehe haben im vergangenen Jahr sehr gerne die Blüten vom Klatschmohn gefressen. ich hab dort überall ein bisschen Wolle verteilt. Der Mohn steht nun kurz vor der Blüte, bin gespannt was passiert.
Häng noch ein paar alte CD's rein. Ist vielleicht optisch nicht so toll, aber dieses sich bewegende etwas mit Lichtreflexen mögen sie auch nicht.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
855
Standort
Ostfriesland
Häng noch ein paar alte CD's rein. Ist vielleicht optisch nicht so toll, aber dieses sich bewegende etwas mit Lichtreflexen mögen sie auch nicht.
Das interessiert die Rehe kein bisschen ! Vielleicht klappt es entlang der Straße, wenn dort durch Beleuchtung Lichtreflexe kommen können. Aber so im Garten, im Waldstück völlig nutzlos. Meine Mutter hat Rehe neben den aufgehängten CDs stehen sehen.
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.891
Das interessiert die Rehe kein bisschen ! Vielleicht klappt es entlang der Straße, wenn dort durch Beleuchtung Lichtreflexe kommen können. Aber so im Garten, im Waldstück völlig nutzlos. Meine Mutter hat Rehe neben den aufgehängten CDs stehen sehen.
Das waren vielleicht Musikliebhaber :22x22-08: Bei uns gehen durch die Katzen und Bewegungsmelder oft die Lichter an, kann schon sein, daß das im Dunklen nicht so ist.
 
Oben