Neue Profilposts

Wunderbar! Also eine Tigerlilie - auch wenn die Zeichnung nicht an einen Tiger erinnert. Aber auf Wiki ist das Bild mit meiner Pflanze identisch. Und es stimmt, dass die Blüte nur weniger Stunden aufgeht und noch am gleichen Tag wieder verschwunden ist ....
Mioin, moin Fiducia,

ich habe gerade gelesen, daß du auch aus Ostfriesland kommst.
Ich bin gebürtig in Emden, meine Mutter war Ostfriesin mein Vater eine Mischung von Kielerin und Schwabe.;-)
Ich bin gelernte Gärtnerin und arbeite, da ich in Rente bin ehrenamtlich im Bot. Garten Berlin bei meinen Lieblingen, den Camelien.
Tja, mein Vater hatte hier eine Professorenstelle gehabt.
Da ich gerne Hybriden von ihnen mag, fragte mich einmalö mein früherer Gärtner, leider ist er in Rente, woheer die Hybridlibhaberei kommt.
Als ich ihm es sagte meinte er grinsend so, so.
Das nur kurz dazu, weil ich obrgärtner inm Ostfriesland gesehen habe. :cool: Gruß,
Bettina
Hallo liebe Mitglieder,

ich heiße Bettina, wohne in Berlin, bin aber keine Berlinerin.
Ich lebte bis Montag mit zwei Samtpfoten, da mein Kater aber totales Nierenversagen hatte, riet mir meine TÄ in einschlafen zu lassen.
Ich bin gelernte Gärtnerin, arbeite, da ich in Rente bin , ehrenamtlich im Bot . Garten,bei meinen Lieblingen, den Camelien.
Leider ist es zur Zeit wegen der Corona für mich und andere Ehrenamtliche verboten, ich hoffe aber, daß es langsam wieder losgeht, da ich nach meinen "Lieblingen" Sehnsucht habe.
So, nun das erste einmal zu mir,
Gruß,
Bettina :)
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Hallo Bettina ! Herzlich willkommen hier im Forum. Na, wenn du jetzt nicht in den Botanischen Garten kannst, hast du ja mehr Zeit für unsere kleinen Problemchen :22x22-emoji-u1f601: . Als Gärtnerin kannst du uns sicher bei manchem mit Rat und Tat zur Seite stehen. :22x22-08:
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Hallo Heike,

vielen Dank für das Wilkommen.
Das mache ich gerne,nur die Zeit meiner Lehre ist auch schon eine Ewigkeit her.
Ich hätte am liebstern nach meiner Gesellenprüfung auch meinen Meister gemacht, aber mit Arbeitslosigkeit und ABM kommt man leider nicht auf einen grünen Zweig.
Wie ich ja schon geschrieben habe, bin ich verrückt nach Camelien und leider Gottes darf mir keine über den Weg laufen, die in meinem Sortiment noch fehlt.
Tja, ich weiß nicht wie man es nennen kann Verücktheit, Gier oder Abhängigeit .;-) :)
So, ich alte Nachteule, werde mich nun einmal ins Bett begeben.
Alles Gute,
Bettina :)
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Camelien sind wirklich tolle Gewächse. Für Tirol leider nicht geeignet, aber ich schaue sie mir gern bei anderen an. :22x22-08:
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit meinen Zimmerpflanzen in diesem Forum richtig bin :22x22-emoji-u1f440::22x22-emoji-u1f648::22x22-emoji-u1f649:
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Aber sicher. Wir haben schon ein paar Zimmerpflanzen - Freunde. Ich gehöre allerdings nicht dazu : im Sommer bin ich fast nur zum Schlafen ins Haus. Deshalb gibt's bei mir nur Zimmerpflanzen, welche im Sommer raus können. :22x22-08:
B
bärchen
Bei mir stehen auch alle Pflnzen im Sommer draussen, bis auf 2 Aloe Veras. Die haben keinen Platz mehr:22x22-emoji-u1f9d0:
mathildarleen
mathildarleen
Habe ich mir auch gedacht... ich bin auch Sektion Zimmerpflanzen :)
Mal etwas anderes als Garten ...

Auf meiner Tour durchs Venn konnte ich gestern ein paar ganz besondere Momente festhalten.

Anhänge

  • 2021-05-20_Gildehauser Venn_1.jpg
    2021-05-20_Gildehauser Venn_1.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 115
  • 2021-05-20_Gildehauser Venn_2.jpg
    2021-05-20_Gildehauser Venn_2.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 89
  • 2021-05-20_Gildehauser Venn_3.jpg
    2021-05-20_Gildehauser Venn_3.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 114
  • 2021-05-20_Gildehauser Venn_4.jpg
    2021-05-20_Gildehauser Venn_4.jpg
    952,4 KB · Aufrufe: 109
  • 2021-05-20_11.jpg
    2021-05-20_11.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 103
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Wunderschöne Fotos. Mit dem Rehbock hast du aber richtig Glück gehabt, den so vor die Linse zu bekommen :22x22-00:
Immergrün
Immergrün
Ja, ich war selber ganz überrascht und hab mich gefreut wie Bolle :22x22-emoji-u1f648:
Langsam wird es bunt im Garten :22x22-07:

Ich freue mich schon auf die Blühsaison :22x22-11:

Anhänge

  • DSC02191.jpg
    DSC02191.jpg
    363,2 KB · Aufrufe: 99
  • DSC02214.jpg
    DSC02214.jpg
    420,8 KB · Aufrufe: 113
  • DSC02199.jpg
    DSC02199.jpg
    410,5 KB · Aufrufe: 117
  • 2021-05-13_Allium Blütenknospe.jpg
    2021-05-13_Allium Blütenknospe.jpg
    244,1 KB · Aufrufe: 118
Kürbis Kerne Erst eingeweicht dann am4.4.21 eingetopft, bis heute nichts passiert, woran liegts ?
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Ist die Bodentemperatur hoch genug ? ( Hätte übrigens in den Aussaat - Thread gehört )
J
James Bond die Rose
Anzucht erfolgte im beheizten Zimmer ?
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Die Keimtemperatur für Kürbiskerne liegt zwischen 20 und 25 °C Erdtemperatur. Ich stell die über den Kachelofen. Nimm doch mal einen Kern raus und schau ihn dir an.
Kleines Pflanzenarrangement für den Terrassentisch :22x22-11:
Jetzt hätte ich gerne bitte noch die passenden Temperaturen dazu :22x22-emoji-u1f648:

DSC01097_kl.jpg
IKE-Vogue
IKE-Vogue
Das sieht aber wunderschön aus! Inzwischen hast du sicher auch ein wenig wärmere Temperaturen. Aber leider geht es auch noch mal nach unten. Freue dich trotzdem!
KartoffelErnter148
KartoffelErnter148
Hey, sieht wirklich top aus! Finde vor allem das Holz unter der Pflanze sehr ästhetisch! Glaube die Temperaturen liegen so bei 15-25 Grad. Bin mir aber auch nicht genau sicher. LG
Hallo der Status ist fast der gleiche nur warte ich bis es wärmer wird und ich loslegen kann mit dem Pflanzen.
Ich freue mich auf Ostern dann gibt es bei uns den Ostergugelhupf,(bei uns Woiza genannt).
Darum wünsche ich allen ein frohes genussreiches ,gesundes ,Coronafreies Osterfest.
R9273528.JPG
P3220307.JPG
Hallo Nils,

ich habe heute Morgen eine Begrüßung geschrieben und versucht, diese abzuschicken.
Das Button, "Absenden" wurde mir nicht angeboten. ich habe es wieder versucht. Auch diesmal
weiß ich nicht wie ich sie abschicken soll. Was mache ich falsch.

Gruß Reiner
Bin ein Neuling hier (weiblich) - allerdings fast 80 Jahre alt - gärtnere ganz neu in den Vogesen - altes Bauernhaus mit Weideland, das nun zum "Selbstversorgerland" gewandelt werden soll.
  • Gefällt mir
Reactions: elkkli
elkkli
elkkli
Respekt Das nenne ich mal aktiv sein im Alter.
Ganz viel Erfolg wünsche ich Ihnen.
Liebe Grüße von elkkli ( einem anderen „ Neuling“ des Forums )
heinzv
heinzv
Wünsche Ihnen viel Erfolg bei allem was Sie erreichen wollen....
Hallo Heikeaustirol, Du hattest irgendwie recht. Wir haben das Kaminholz (Eiche) auf die Terrasse gestellt. Bisher ist kein Käfer mehr aufgetaucht. Wahrscheinlich fanden sie es schön mollig im Wohnzimmer, sodass sie herausgekrochen sind. Ich denke, damit ist der Fall erledigt. Bis bald vielleicht. Alles Gute wünscht Boubouche.:emoji_dog2:
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Und- hat sich die Krabbler-lage beruhigt ? Schönes Wochenende!
Hallo, Heikeaustirol, danke für Deine Unterstützung. Bis heute 13 Uhr habe ich schon weitere 5 Tierchen entfernt. Wir haben jetzt das Kaminholz auf die Terrasse gebracht. Mal sehen, ob das Holz die Ursache war. Ich werde berichten.
Heikeaustirol
Heikeaustirol
Wie gesagt, nichts giftiges, nichts schädliches, nur lästig. :22x22-emoji-u1f636::22x22-08:
Stachelbär
Stachelbär
Im Splintholz der Eiche, das ist das helle Holz im Aussenbereich, nisten sich gern Insekten und deren Larven ein, weil das im Gegensatz zum dunklen Kernholz, recht weich und leicht zum durchbohren ist...
Oben