Agave umtopfen

Kaddy

Keimling
Seit
Jan 24, 2021
Beiträge
13
Hello in die Runde,

hab von meinem Opa eine Agave, die sich hier peu-a-peu von alleine vermehrt.

Hab 2 Fragen:

1. Bild: kann ich die Ablege einfach aus der Erde "brechen"? Kann ich dabei zuviel kaputt machen an den Wurzeln? Die Erde ist steinhart :22x22-emoji-u1f605:
IMG_8016.JPG


2. Bild - die sind mir beim äußeren Erde abmachen einfach abgefallen/abgebrochen - entsorgen oder gibt das auch wieder Ableger?
IMG_8017.JPG

Danke euch!

PS: ich bin ein totaler Laie :22x22-emoji-u1f648:
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.107
Standort
Wesermarsch
Einfach abbrechen ist keine gute Idee.
Ich würde das Substrat einweichen und abspülen, nach Wurzel an den Ablegern sehen und diese Ableger mit ihren Wurzeln vorsichtig abtrennen. Einpflanzen und abwarten! Die kleinen Wurzelschösslinge einfach in Anzuchterde setzen und abwarten.
Agaven sind zäh ...
 

Folge uns auf Social Media

Oben