Braune blätter beim kirschlorbeer

Hubert Revesz

Sämling
Seit
Mai 30, 2021
Beiträge
1
Hallo Leute. Ich brauch eure Tipps.
Mein kirschlorbeer bekommt braune blätter.
Er bekommt zwar frische triebe, aber die braunen Blätter werden auch immer mehr und setzen sich fort.
Ich hab schon die braunen Blätter entfernt, abef nach einiger Zeit bilden sich wieder welche.
Wäre dankbar für gute Ideen
Lg
 

Anhänge

  • 20210529_183810.jpg
    20210529_183810.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 51
  • 20210529_183803.jpg
    20210529_183803.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 61
  • 20210529_183747.jpg
    20210529_183747.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 50

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.686
Es kann sich um einen Kaliummangel handeln. Die betroffenen Teile, oder auch nur Blätter entfernen. Falls geschnitten wird, dann mit immer wieder desinfiziertem Schneidwerkzeug. Mit einem kaliumbetonten Dünger düngen, Überdüngung vermeiden. Der Austrieb sieht ja super aus,deswegen kann man einen Wurzelschaden ausschließen. Aufpassen wegen Dickmaulrüsslern, ich sehe da einige eingebuchtete Blätter.
 

Raffi

Jungpflanze
Seit
Mai 27, 2021
Beiträge
40
Ich glaube, dass es Nachwehen des kalten Winters sind. Die letzten Jahre kam mein Lorbeer (im großen Kübel) immer durch. Nach diesem Winter waren alle Blätter braun. Der ist erfroren!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
1.686
Ich glaube, dass es Nachwehen des kalten Winters sind. Die letzten Jahre kam mein Lorbeer (im großen Kübel) immer durch. Nach diesem Winter waren alle Blätter braun. Der ist erfroren!
Das glaube ich aber bei Hubert nicht. Da werden ja die Blätter erst jetzt, zeitgleich mit dem Neuaustrieb nach und nach braun.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.159
Hallo Leute. Ich brauch eure Tipps.
Mein kirschlorbeer bekommt braune blätter.
Er bekommt zwar frische triebe, aber die braunen Blätter werden auch immer mehr und setzen sich fort.
Ich hab schon die braunen Blätter entfernt, abef nach einiger Zeit bilden sich wieder welche.
Wäre dankbar für gute Ideen
Lg
Ich Tippe auf unregelmäßiges Wässern, einmal zu trocken, dann wieder zu Nass...
 

Raffi

Jungpflanze
Seit
Mai 27, 2021
Beiträge
40
Das glaube ich aber bei Hubert nicht. Da werden ja die Blätter erst jetzt, zeitgleich mit dem Neuaustrieb nach und nach braun.
Trotzdem: Da ist noch etwas Saft im Bäumchen, aber es reicht nicht: Die austreibenden Blätter bringen´s nicht mehr, keine Kraft, keine Nährstoffe mehr, die Zellen sind kaputt.. Ich habe dasselbe Problem bei meinem Lorbeer gehabt, ihn sogar ins Haus geholt, gedüngt: Es kamen ein paar grüne Lebensversuche, aber letzten Endes war alles nur noch braun.
 
Oben