Chamaerops humilis geht ein

Krümelmonster

Sämling
Seit
Mai 29, 2021
Beiträge
8
Hallo Leute,

Ich bräuchte bitte Hilfe mit meiner Chamaerops humilis. Die Pflanze steht seit 4 Wochen draußen und bekommt Nachmittagssonne, wurde am Anfang des Frühjahrs umgetopft und hat den Winter am Fenster meines Wohnzimmers verbracht. Trotzdem werden seit dem letzten Sommer alle Blätter braun, sie treibt zwar kräftig aber wie gesagt bereits seit dem letzten Sommer werden die Blätter/Wedel alle braun und neue Triebe knicken kraftlos ab.
Woran kann das liegen?
 

Anhänge

  • 20210529_121045.jpg
    20210529_121045.jpg
    2 MB · Aufrufe: 104
  • 20210529_121058.jpg
    20210529_121058.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 93

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.323
Eigentlich sind Zwergpalmen ja eher robust und kaum kaputtzukriegen. Du hast sie im Frühjahr umgepflanzt. Weil die Wedel braun werden oder weil dir der Topf zu klein schien ? Hast du dir dabei die Wurzeln angeschaut ? Das Gelbwerden von Blättern deutet eher auf Stickstoffmangel hin, möglicherweise auch das schwach-werden der neuen Blätter. Daß die Blätter aber geradezu absterben, würde ich eher auf einen Wurzelschaden zurückführen. Wieviel und wie oft gießt du ? Konnte im Winter, als sie drin stand, das Wasser ablaufen ? Gib sie nicht auf, die ist sicher noch zu retten !
 

Krümelmonster

Sämling
Seit
Mai 29, 2021
Beiträge
8
Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Umgeplanzt habe ich wegen der braunen Wedel. Ich habe die alte Erde soweit es ging entfernt und zusätzlich einen größeren Topf genommen. Die Wurzeln sahen eigentlich normal aus. Ich gieße sie 1mal die Woche mit knapp 500ml und ja das Wasser konnte ablaufen, unten im Topf ist zusätzlich eine 5cm Tonschicht.
Was kann ich denn noch machen?Düngen?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.323
Sie soll nicht ständig nass sein, aber auch nicht total austrocknen. Vorausgesetzt, daß sie im Sommer mehr Wedel als jetzt hat, kann es sein, daß sie zweimal täglich gegossen werden muß. Da du sie schon vor einer Weile umgepflanzt hast, kannst du sie schon düngen. Nimm Palmendünger oder Dünger für mediterrane Pflanzen und achte auf geringen Phosphatgehalt. Mit Langzeitdünger dauert die einsetzende Wirkung länger, aber natürlich hat man weniger Arbeit. :22x22-08:
 

Folge uns auf Social Media

Oben