Chilenische Araukarie wird wird braun

duli

Sämling
Seit
Sep 23, 2019
Beiträge
3
Sehr geehrter Damen und Herren,wir haben vor 6 Jahren bei Pflanzmich ein ARAUCARIA ARAUCANA, CHILENISCHE SCHMUCKTANNE gekauft.
Seit ca. zwei bis drei Wochen wird der Baum von unten (und innen) her braun. Inzwischen ist das unterste Viertel komplett braun bis dunkelbraun.
Mein Frage ist: Woher kann das kommen, und was kann man dagegen tun?soll ich ihn umzupflanzen? wenn ja kann ich jetz machen im Herb?
Im voraus schon mal vielen Dank für jede Hilfe!
Viele Grüsse Thomas
 

Anhänge

  • image1111.jpg
    image1111.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 223
A

Andreas

Gast
Hallo duli , das Thema Sonnenbrand dürfte sich erledigt haben .
Ich würde mäßig , aber oft gießen .
Düngen würde ich auch nicht , die Pflanze muß sich auf den Winter vorbereiten , da kommt Dünger ungelegen .
Umsetzen würde ich die Pflanze nicht .
Nach den Fotos kann es auch sein , daß diese Pflanze eine herbstliche Farbe annimmt , welche eventuell erst nach einem bestimmten Alter zu Tage tritt .
Viel Erfolg wünscht
Andreas
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.322
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Sehr geehrter Damen und Herren,wir haben vor 6 Jahren bei Pflanzmich ein ARAUCARIA ARAUCANA, CHILENISCHE SCHMUCKTANNE gekauft.
Seit ca. zwei bis drei Wochen wird der Baum von unten (und innen) her braun. Inzwischen ist das unterste Viertel komplett braun bis dunkelbraun.
Mein Frage ist: Woher kann das kommen, und was kann man dagegen tun?soll ich ihn umzupflanzen? wenn ja kann ich jetz machen im Herb?
Im voraus schon mal vielen Dank für jede Hilfe!
Viele Grüsse Thomas
Hallo duli
Braun werden von Unten nach Oben und von Innen nach Außen deutet sehr auf Wurzelschäden bzw. Fäulnis hin.
Ich gehe mal davon aus, dass die Pflanze seit 6 Jahren an diesem Platz steht und nicht erst umgepflanzt wurde.
  • Lege doch mal vorsichtig die oberen Wurzeln frei, beginnend am Stamm.
  • Benutzte ein stumpfes Werkzeug z. B. einen Kochlöffel.
  • Falls die Erde trocken genug ist, kannst Du einen Staubsauger zu Hilfe nehmen um Verletzungen zu vermeiden.
  • Mach Fotos und stelle diese hier ein, falls Du wegen der Wurzeln-Beurteilung nicht sicher bist.
Wünsche gutes Gelingen
 
Zuletzt bearbeitet:

duli

Sämling
Seit
Sep 23, 2019
Beiträge
3
Hallo duli
Braun werden von Unten nach Oben und von Innen nach Außen deutet sehr auf Wurzelschäden bzw. Fäulnis hin.
Ich gehe mal davon aus, dass die Pflanze seit 6 Jahren an diesem Platz steht und nicht erst umgepflanzt wurde.
  • Lege doch mal vorsichtig die oberen Wurzeln frei, beginnend am Stamm.
  • Benutzte ein stumpfes Werkzeug z. B. einen Kochlöffel.
  • Falls die Erde trocken genug ist, kannst Du einen Staubsauger zu Hilfe nehmen um Verletzungen zu vermeiden.
  • Mach Fotos und stelle diese hier ein, falls Du wegen der Wurzeln-Beurteilung nicht sicher bist.
Wünsche gutes Gelingen
danke Stachelbär
 

pincneb

Sämling
Seit
Feb 23, 2021
Beiträge
1
Hallo,

ich möchte auch mal zwei Bilder hochladen und evtl. hat jemand eine Idee was mit meinen Araucarien passiert ist die im April 2020 gepflanzt wurden. Es gibt bis jetzt zwei Meinungen zur Ursache, zum einen Wassermangel und zum anderen Staunässe. Das Steinbeet soll wohl überhaupt nicht gut sein für die Bäume. Vielleicht hatte die enorme Kälte etwas mit dem Zustand der Bäume zu tun? War ja letzte Woche -22 grad in Osthessen. Hätte jemand eine Idee weswegen die Bäume so aussehen und ob diese überhaupt noch zu retten sind?

Danke vorab.
 

Anhänge

  • PXL_20210223_111619449.jpg
    PXL_20210223_111619449.jpg
    594,4 KB · Aufrufe: 3
  • PXL_20210223_111607631.jpg
    PXL_20210223_111607631.jpg
    591,8 KB · Aufrufe: 4

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
1.890
Dazu gibt es schon ein Thema - lies mal die Beiträge durch, dürfte das selbe Problem sein wie einst bei dem Threadersteller...
Hier der Link
 
Oben