Die Pferde - Ein Kindergedicht

Beate Anders

Solitärpflanze
Seit
Jun 9, 2020
Beiträge
46
Standort
Hainichen
Wie wunderschön sind diese sozialen und sensiblen Wesen!
Sie können sofort deine Gefühle und Gedanken lesen.
Sie sind wie ihr frech oder verspielt,
manch eines eher bedächtig oder ganz wild.
Werde wie sie - klug, geduldig und schnell.
Sind sie gesund, glänzt ihr weiches Fell.
Schau dir ruhig ab, wie gutherzig sie ihre Herde begrüßen,
dann liegt dir bald die ganze Welt zu Füßen.
Hast du gelernt ihre Bedürfnisse zu erkennen,
kann dein Herz für diese wertvollen Nutztiere brennen.
Wirst du sie liebevoll pflegen, füttern und reiten,
werden sie dich stets ehrlich und treu begleiten.
aber es sind Fluchttiere, sie wissen sich bei Gefahr zu schützen.
Da sollte der Reiter fest im Sattel sitzen.
Zeige ihnen deinen Respekt und sei mit dir im Reinen,
das spürt dein Pferd und wird es gut mit dir meinen.
denn nur so liegt das Glück dieser Erde
für dich auf dem Rücken der Pferde.
Beate Anders​
 

Cini

Gärtner
Seit
Mai 20, 2020
Beiträge
236
Da gibt es ne ganz tolle Seite Wattpad für eigne Geschichten,Gedichte ect ..Meld dich doch da an ,da hast du das passende Publikum
 

Cini

Gärtner
Seit
Mai 20, 2020
Beiträge
236
Hallo Beate
Bitteschön gerne doch..Supi das freut mich ,denke die Seite wird dir gefallen..Ganz toll für Dichter und Denker
 
Oben