Dracena - neue Blätter haben hellen Flecken/Streifen

Nepomuk

Sämling
Seit
Aug 27, 2021
Beiträge
1
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor etwa 6 Monaten einen großen Drachenbaum gekauft (etwa 170 cm). Den Baum hab ich dann in einen großen Lechuzza Top gepflanzt, Unten hat er diese Lechuzza Steine drin und darüber normale Palmenerde.

Die neuen Blätter in der Krone, die der Baum jetzt bekommen hat sind leider gar nicht so grün wie die alten, auch etwas weicher. Sie haben helle Streifen/Flecken. Sieht fast aus, als ob "Farbe" fehlt. (Hab zwei Bilder von den alten und neuen Blättern angehangen)

Ansonsten sieht der Baum aber gesund aus, der Stamm ist knallhart und ich sehe auch keine braune Flecken, er bekommt sogar am Stamm 2 neue Seitentriebe. Ich kann auch keine Schädlinge etc finden. Zu viel gegossen habe ich denke ich nicht. Ich mach den Tank des Topfs auch nie voll sondern immer nur so dass sich der Zeiger gerade bewegt. Gegossen wird immer von oben, also nicht direkt in den Tank. Ich hab auch schon mal so Blattdünger drauf gesprüht, scheint aber nichts zu helfen.

Der Baum steht direkt am Fenster aber nicht direkt in der Sonne .. es regnet ja auch eh den ganzen Tag ;) ...

Ich hab schon eine Menge gegoogelt, aber von anderen Leuten sehen helle flecken immer ganz anders aus, eher so pünktchenartig usw.

Unser Wasser ist sehr kalkhaltig hier, kann es vielleicht daran liegen, dass er das nicht mag?
Irgendwo hab ich auch was von Eisenmangel gelesen, wenn man in Hydrokultur pflanzt aber ich habe ja oben Palmenerde drauf.

Jemand irgend eine Ahnung, was das sein könnte?
 

Anhänge

  • IMG_20210827_151349.jpg
    IMG_20210827_151349.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 48
  • IMG_20210827_151321.jpg
    IMG_20210827_151321.jpg
    872,2 KB · Aufrufe: 38

Jasmin Duft

Gärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
273
Standort
Nordheide
Moin,
ich vermute der steht bei dir dunkler, als bei der Gärtnerei wo er gezogen wurde. Lichtmangel macht helle weiche Blätter.
Lg, Jasmin
 
Oben