Ficus Blätter hohl/transparent

TertiaVigilia

Sämling
Seit
Apr 18, 2020
Beiträge
6
Hallo,

Ich bitte um Hilfe bzgl. einer unbekannten Krankheit/eines Schädlings:

Einige Blätter meiner 20-jährigen Ficus Benjamina sind teils durchsichtig, erscheinen unter Licht hohl.
Tiere bzw. äußere Schäden an den Blättern sind nicht erkennbar. Es scheint vor allem ältere Blätter verteilt über die ganze Pflanze zu treffen (ca. 5%).

Meine Mitbewohnerin steht seit Jahren am gleichen sonnigen Fensterplatz, gießen 1x die Woche, Düngen mit Düngestäbchen ca. alle 12 Wochen. Sie wurde länger nicht umgetopft und letztes Frühjahr etwas stärker gestutzt.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

4EF452FA-CD58-46D3-A1A7-CB6CE98D6380.jpeg

864BA7E1-C747-4C61-A3B6-0CE4066232A0.jpeg

D58C11D2-C808-4EEB-8047-C52C806CC694.jpeg

D0F31737-1801-44B5-8905-9578191ADFCC.jpeg

CCDEC150-0546-4FA8-B9E2-6A294F57E4E0.jpeg
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.530
Ich habe so gar keine Ahnung. Ich hätte ja Frostschaden getippt (wurde gelüftet?)- liege aber vermutlich daneben. :22x22-emoji-u1f913:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.530
Ja, ich weiß, daher passt Frostschaden ja irgendwie nicht, oder? Aber weil es so nach Gewebeschaden aussieht. :22x22-13:
 

TertiaVigilia

Sämling
Seit
Apr 18, 2020
Beiträge
6
Danke schon mal für die Antworten!
Frostschaden ist auszuschließen, sie steht beim kurzen Stoßlüften gut 2m weg.

Ein Gärtnerkollege hat Chlorophyllmangel diagnostiziert, das wäre dann vermutlich durch Eisen oder Magnesiummangel. Möglich wäre auch zB. eine Wespenlarve.
Ich habe die wenigen betroffenen Blätter jetzt mal entfernt.

Bzgl. Dünger wäre vl. eine Eisen/Magnesium Kur Interessant. Aber im Winter? Zuletzt gedüngt wurde sie Mitte September u. wollte eig. erst im Frühjahr wieder…
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.183
Danke schon mal für die Antworten!
Frostschaden ist auszuschließen, sie steht beim kurzen Stoßlüften gut 2m weg.

Ein Gärtnerkollege hat Chlorophyllmangel diagnostiziert, das wäre dann vermutlich durch Eisen oder Magnesiummangel. Möglich wäre auch zB. eine Wespenlarve.
Ich habe die wenigen betroffenen Blätter jetzt mal entfernt.

Bzgl. Dünger wäre vl. eine Eisen/Magnesium Kur Interessant. Aber im Winter? Zuletzt gedüngt wurde sie Mitte September u. wollte eig. erst im Frühjahr wieder…
Ich meine es ist ein Thrispen Befall an den Blättern -

Thripsen bekämpfen
 
Oben