Ich werde es schon schaffen, meint Kater Knuddel / Folge 24

Sedl

Junggärtner
Seit
Okt 3, 2020
Beiträge
123
Standort
einem Dorf 15 km südlich von Kiel
Nur einmal musste es mir gelingen, eine Nacht trotz Verbot, im Menschenschlafzimmer zu verbringen. Das wird schon klappen, ich werde meine Alten einfach austricksen !
Wie an jedem Abend lag ich schon einige Stunden oben im Seezimmer in meinem Korbsessel und schlief den "Schlaf der Gerechten ", denn Katzen brauchen doppelt so viel Schlaf wie Menschen, also mindestens 15-16 Stunden !
Endlich trudelten auch meine Menschen ein, denn der Abendfilm im Fernsehen war wohl beendet ! Nach dem Aufenthalt im Badezimmer, kam erst mein Frauchen zu mir und streichelte mich und sagte mir gute Nacht. Ich tat natürlich, als wenn ich fest schlief, aber trotzdem streichelte mich danach auch Herrchen ganz sanft und nannte meinen anderen Namen, nämlich nicht Knuddel, sondern " mein Dicker ", er sagte, so mein Dicker, nun schlaf man schön ! Ich konnte nicht anders, ich musste leise vor Wonne schnurren !
Nun drehte er sich um und ging in die Ecke des Zimmers, wo der Computer steht, um ihn auszuschalten !
Hach, das war die Gelegenheit, ich sprang plötzlich mit einem gewaltigen Satz nach unten, und schlich dann unbemerkt durch den Flur ins Schlafzimmer, auf die Fensterbank an die Übergardine und zack auf den Kleiderschrank !!! Ein bisschen zu wenig Platz war hier schon, denn der Schrank reichte fast bis zur Decke.
Dort lag ich nun, so flach wie eine Flunder und lugte über die Schrankkante nach unten !
Okay, mein Herrchen kam auch endlich und begab sich zur Ruhe in sein Bett :
Nun passierte etwas, womit ich natürlich nicht gerechnet hatte, das Licht ging aus und es war schlagartig stockdunkel. Ich konnte absolut nichts mehr sehen, trotz meiner guten Katzenaugen !
Vor Wochen hatte ich alles verbotenerweise schon einmal geprobt, aber da war es taghell ! Was sollte ich nun auf dem Schrank, ich musste wieder herunter, nur wie, ich sah ja nichts ! Ich nahm allen Mut zusammen, stieß mich ab und sprang mit einem gewaltigen Sprung in Richtung Bett.
Was soll ich sagen, auf einmal brach die Hölle los, denn ich landete natürlich vierkantig auf dem Bauch von meinem Menschen. Aus dem tiefen Schlaf gerissen schrie er wie am Spieß und wie von der Tarantel gestochen klappte sein Oberkörper nach vorn !
Auch Frauchen wurde von dem Krach wach, machte Licht an und fragte besorgt, was wohl los wäre !
Mein Herrchen sagte folgendes, entweder hätte er einen schlechten Traum gehabt oder gerade wäre ein unbekanntes Flugobjekt auf seinem Bauch gelandet !
Frauchen lächelte und meinte, es wäre wohl ein " Ufo " und das Ufo hieß Knuddel !!!
Verflixt noch mal, dieser verdrehte Kater, knurrte mein Mensch. Natürlich war ich schon lange unter dem Bett verschwunden, aber hatte dabei die Bettdecke fast mit
herunter gerissen ! Davon war mein Herrchen auch nicht besonders begeistert !
Weil sich alles wieder langsam beruhigte, robbte ich mich zur geschlossenen Schlafzimmertür, ich wollte nur noch raus und trommelte mit den Vorderfüßen
dagegen , bis endliche Frauchen ein Erbarmen hatte, und die Tür öffnete !
Ich hoppelte die Treppe nach unten, wobei ich aufpassen musste, dass mein Hinterteil nicht schneller war als mein Vorderteil !
Ich wusste, unten im Flur stand für besondere Notfälle mein gefüllter Fressnapf und das war jetzt der Fall ! Ruck zuck war der natürlich leer und weil die Gelegenheit günstig war, wollte ich auch kurz mal nach draußen ! Ich musste wieder etwas improvisieren und fing an mit meinem lauten " Jammermiauen " ! Sofort kam mein Frauchen besorgt nach unten und erwartete etwas " Entsetzliches " aber ich wollte ja nur mal nach draußen !
Aber nein, es regnete und es herrschte auch noch ein ganz blöder Sturm ! Also, kehrt Marsch, durch den Türspalt und wieder nach oben rauf auf meinem Sessel.
Nachdem ich mich 3-mal gedreht hatte, legte ich mich hin, kuschelte mich ein und schloss die Augen.
Ich hatte es zwar nicht ganz geschafft mit dem Übernachten im Schlafzimmer, aber wieder konnte ich etwas Tolles den Nachbarkatern erzählen !
Einen lieben Gruß an alle Feierabendkatzen und ihre Menschen sendet der Knuddel von Sedl
 

Anhänge

  • Jetzt möchte ich meine Ruhe !!!.JPG
    Jetzt möchte ich meine Ruhe !!!.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 90
Zuletzt bearbeitet:

Maiglöckchen

Solitärpflanze
Seit
Jun 20, 2021
Beiträge
66
Hallo ihr drei,
ich habe mein er Dosenöffnerin gesagt, sie soll euch einmal etwas hübsches von mir schicken.
Da ärgere ich meine Dosenöffnerin, beim Naschen von Äpfeln.:22x22-08:
Gruß von Gipsy und meine Dosenöffnerin,
Bettina :22x22-14:

9a.jpg
6j.JPG
 

Sedl

Junggärtner
Seit
Okt 3, 2020
Beiträge
123
Standort
einem Dorf 15 km südlich von Kiel
Hallo Bettina, Ach wie niedlich, Gipsy ist aber auch eine ganz hübsche ! Einen herzlichen Gruß von Kater Knuddel nebst Mensch Sedl ( Heinz )
 

Anhänge

  • Kater Knuddel (3).JPG
    Kater Knuddel (3).JPG
    832,4 KB · Aufrufe: 98

Maiglöckchen

Solitärpflanze
Seit
Jun 20, 2021
Beiträge
66
Hallo ihr drei,
so harmlos sie auch aussieht, sie hat es ganz schön dick hinter ihren Ohren.:22x22-emoji-u1f60f::22x22-07:
 

Folge uns auf Social Media

Oben