Ingwer treibt

paragirl

Sämling
Seit
Aug 11, 2020
Beiträge
2
Ich habe zu viel Ingwer gekauft, er lag lange in einem Körbchen und nun haben einige kleine grüne Triebe.
Kann ich die Knollen einpflanzen und selber Ingwer ziehen ?
Wie mache ich es richtig ?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
Natürlich ! Da kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Flach auf humus- und nährstoffreiche Erde legen und nur mit wenig Erde bedecken. Da schon Triebe da sind, diese gleich nach oben ausrichten. Möglichst kalkfrei gießen und ab und zu (auch kalkfrei) besprühen. Das war's!
Du hast dann nicht nur mit Ingwer für die nächste Zeit ausgesorgt, sondern sie macht auch wunderschöne Blütenstände, aber wohl erst im nächsten Jahr. Viel Glück! :22x22-07:
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
909
Standort
Ostfriesland
Natürlich ! Da kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Flach auf humus- und nährstoffreiche Erde legen und nur mit wenig Erde bedecken. Da schon Triebe da sind, diese gleich nach oben ausrichten. Möglichst kalkfrei gießen und ab und zu (auch kalkfrei) besprühen. Das war's!
Du hast dann nicht nur mit Ingwer für die nächste Zeit ausgesorgt, sondern sie macht auch wunderschöne Blütenstände, aber wohl erst im nächsten Jahr. Viel Glück! :22x22-07:
Ich hatte vor längerer Zeit auch eine Ingwerknolle eingepflanzt. Da lange nicht zu sehen war, hatte ich gar nicht mehr dran gedacht. Es war eine zeitlang wohl auch zu kühl. Nun vor einer Woche hatte ich sie wieder entdeckt, ein paar grüne Triebe.
 

Tea

Moderator
Seit
Apr 8, 2020
Beiträge
316
Standort
Berlin-Brandenburg
Ich habe auch Ingwer eingepflanzt. Nun hat er 3 große Stengel. Leider werden die Blätter an den Spitzen gelb. Wann kann ich den Ingwer essen? Muss der Stängel erst eingezogen sein, damit ich die Knolle unten verwenden kann?
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413
Ich habe auch Ingwer eingepflanzt. Nun hat er 3 große Stengel. Leider werden die Blätter an den Spitzen gelb. Wann kann ich den Ingwer essen? Muss der Stängel erst eingezogen sein, damit ich die Knolle unten verwenden kann?
Wann hast du den Ingwer eingetopft?
Wenn er drei große Stengel hat, hat sich an der Knolle in der Erde noch nicht viel getan..
Wenn ich Ingwer ansetze, kommt der im Frühjahr raus ins Beet und erst im Herbst ist mit einer Ernte zu rechnen.,.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413
Mein Sohn hatte ihn im Sommer im Topf eingepflanzt.
IMG_20200119_093901345.png
So sieht er bei mir im Februar aus, steht am Fensterbrett..

IMG_20180804_190001668.jpg
So im Hochbeet ausgepflanzt..

IMG_20181015_120750816.png
So im Spätherbst bei der Ernte..

Hast du vielleicht ein Foto vom Ingwer?
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
Die Blätter kann man verwenden. Besonders die Blattstiele haben das volle Ingweraroma. Trotzdem sollte man der Pflanze nur sehr sparsam Blätter entnehmen, da man dadurch das Wachstum hemmt
 

Palementraum

Sämling
Seit
Jan 24, 2021
Beiträge
5
Standort
Köln
Oh spannend ! Auf die Idee kam ich noch gar nicht... Habt ihr einfach den Rest einer Ingwerknolle eingepflanzt oder muss man sie keimen lassen in Wasser ?
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.413

Agatha0808

Sämling
Seit
Jan 26, 2021
Beiträge
5
Oh, das ist wirklich eine gute Idee. Ich hab auch noch etwas Ingwer da, ich glaube, ich lasse den auch ein bisschen stehen bis er keimt und pflanze ihn dann ein. Das stell ich mir schon sehr gut vor
 
Oben