Ist dieses Forum noch attraktiv für potentiell neue Mitglieder ?

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.854
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi @UweKS57 überlege Dir das nochmal.

Die aufgebaute Front gegen Dich, ist nur von einer kleinen Minderheit, denen vermutlich langweilig ist.

Dem gegenüber stehen die zahlreichen Aufrufe Deiner Themen, also besteht ein reges Interesse von anderen Forumsmitgliedern und Gästen, auch wenn diese nicht antworten oder Fragen dazu stellen.

Es gibt in jedem Forum Leute, die selbst keine interessanten Fragen Stellen, geschweige, nutzbringende Beiträge schreiben, aber immer Zeit haben, irgendwo reinzukrätschen.

Zugegeben, Du kannst anstrengend sein ;) aber da gibt es ganz andere...

Ich finde, ein Forum muss unterschiedliche Charakter verkraften können, ausserdem fördert es die Vielfalt

Grüsse von Stachelbär

Edit: Klick mal oben unter der grünen Menüleiste auf Themen finden und dann auf Deine Themen
Gartenforum_Meine Themen_Screenshot.jpeg
so werden all Deine Themen/Fragen aufgelistet und Du kannst sehen, wie oft sich andere dafür interessierten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Piri

Solitärpflanze
Seit
Apr 22, 2022
Beiträge
69
  • Tagelang keine Anfragen oder Beiträge ?
  • Nur eine Handvoll "Forumsrentner" die sich "Bälle zuwerfen" ?
  • Neue Mitglieder, die trotz höflichen ersten Beitrag, sofort gemaßregelt werden?
  • Themen, die bei nicht Gefallen, einfach geschlossen werden ?
  • Wie geht es weiter ?
Also das ist keine Kritik und auch kein Lob, sondern eine Feststellung,
Rege Diskussionen finde ich hier selten.
Allerdings sind in der Regel 4-5 Personen die freundlicherweise meistens und dazu ein nettes Feedback geben
 

UweKS57

Obergärtner
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
741
Standort
Kassel
Die aufgebaute Front gegen Dich, ist nur von einer kleinen Minderheit, denen vermutlich langweilig ist.
Danke für deine Worte. Ja, ich werde gern bleiben. Auch um das Forum ein wenig am Leben zu halten
und vielleicht auch mal etwas zurück zu geben. Ich habe ja von dir und anderen sehr viele gute Tipps erhalten.

Zugegeben, Du kannst anstrengend sein
Das sehe ich so nicht wirklich. Ich muss ja nicht jeden Tipp als richtig ansehen.
Ich hinterfrage nur, um dann meine Entscheidung auf Basis der Beiträge und Tipps zu treffen.
Das ist für mich normal. Einfach jedem Ratschlag zu folgen ist nicht mein Ding.

Klick mal oben unter der grünen Menüleiste auf Themen finden und dann auf Deine Themen
Upps, da gibt es ja viele.

Also mache ich dann doch gleich mal weiter:22x22-emoji-u1f60a:
 

UweKS57

Obergärtner
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
741
Standort
Kassel
Du willst uns tatsächlich mit deinen banalen fragen verschonen?
Hast doch nicht etwa Google entdeckt???
Heike hat mir mal gesagt, dass ich hier alles fragen darf.
Ich verstehe nicht, weshalb du mich nur provozierst, aber mir noch nie eine
brauchbare Antwort geben konntest.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.854
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Ich denke, es ist normal, daß um diese Zeit wenig Fragen zum Thema Garten sind. Und selbst die Zimmerpflanzen " geben im Moment Ruhe" bis die Themen Spinnmilben und Trauerfliegen wieder anfangen.
Ich glaube, in den letzten Jahren ging es um diese Zeit hauptsächlich um Essen und Trinken, möchte aber nicht jetzt "nachblättern", ob das so ist stimmt.
Ja es stimmt, so war das hier.

Ähnlich wie bei den Bauernfamilien früher, die nicht auf Tierhaltung spezialisiert waren.
Es wurde gebacken, geräuchert, gebastelt, geschneidert, gestrickt, Handarbeiten gemacht, geschnitzt, Werkzeuge geschärft, neu eingestielt, repariert, neues ausprobiert und sich mit anderen darüber ausgetauscht...
438
 
Zuletzt bearbeitet:

bärchen

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
1.394
Standort
Bayern
Du willst uns tatsächlich mit deinen banalen fragen verschonen?
Hast doch nicht etwa Google entdeckt???
2 verschiedene, sich wiedersprechende Antworten auf von mir gestellte Fragen vom selben Mitglied: (Maxi)

"Vielleicht mal Googeln nach "Zieräpfel"da steht alles drinnen was du wissen möchtest...."

"Die Schreiberlinge in dem Link sprechen bestimmt nicht von eigenen Erfahrungen, daher ist das geschriebene im Link zu vernachlässigen...
Wird halt zum Hundertsten mal weiter verbreitet und auch noch geglaubt von vielen, ....
Meine Erfahrungen sagen was anderes und das zählt bei meinen Tomatenanbau -"

Und bevor man sich weiterhin für dumm erklären lässt, schaut man sich halt in anderen Foren um
 

UweKS57

Obergärtner
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
741
Standort
Kassel
Berechtigtes Thema war:
"Ist dieses Forum noch attraktiv für potentiell neue Mitglieder ?"
Ich antworte mal, wie Radio Eriwan:
Im Prinzip ja, wenn da nicht Leute wären, die nur im Forum sind um zu diktieren oder zu provozieren oder einfach nur immer mal ihr Scheinwissen zu posten.

Meine Erfahrungen sagen was anderes und das zählt bei meinen Tomatenanbau -"
Und genau diesen Austausch / eigene Erfahrungen suche ich hier.
Und das suchen auch andere, die hier Fragen.
Eben die eigenen Erfahrungen und keine Ratschläge, wie Google doch mal. :22x22-00::22x22-08::22x22-09:
oder benutz mal die Suchfunktion.
 

UweKS57

Obergärtner
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
741
Standort
Kassel
Zur Frage des Themenstellers:
Ja, das Forum wird langsam wieder interessanter.
Liegt aber wohl auch daran, dass @Stachelbär neue Themen aufmacht,
die ein Forum am laufen halten.
 

Franke2019

Solitärpflanze
Seit
Sep 23, 2019
Beiträge
77
Nach langer Zeit habe ich wieder einmal in dieses Gartenforum geschaut.
Hierbei ist mir die Frage ob dieses Forum noch attraktiv ist, aufgefallen. Ich erlaube mir, meine Meinung zu dieser Frage nachträglich noch abzugeben:
In letzter Zeit sind hier Schreiber am Werk mit ewig langen Kommentaren , mit unnützen Ausführungen, Fragen und ständig "ich-bezogenen" (man kann auch sagen "selbstverliebten") Ausschweifungen, welche meistens absolut nichts mit Garten oder diesem Forum zu tun haben. Dieses Forum wird damit zugemüllt, sodass man keine Lust mehr hat hier rein zu schauen oder sich zu beteiligen. Man kommt zu der Einsicht, diese "Selbstdarsteller" sollen sich halt mit sich selbst unterhalten und sich selbst befragen, sie wissen ja schon im voraus die Antwort. Darunter leidet eben die Attraktivität eines Forums oder einer Gesprächsrunde.

In einem öffentlichen Forum sind vermutlich solche Abläufe nicht vermeidbar. Jeder muss dann für sich selbst seine Schlußfolgerungen ziehen.
Ich habe dieses Forum früher sehr gemocht, habe immer wieder rein geschaut, habe einiges erfahren und schöne Informationen erhalten. Vielen Dank dafür!
Ich werde in Zukunft weiterhin einmal reinschauen, um zu sehen wie der Ton ist.
Ich wünsche ALLEN alles Gute, eine gute Gartenplanung für 2024 und ein gutes Gartenjahr!!
 

Igelfreund

Jungpflanze
Seit
Jan 30, 2022
Beiträge
31
Hi,
zu der Frage fällt mir ein deprimierender Satz unseres letzten Praktikanten ein. Der meinte es gar nicht böse, als er staunend sagte: "Ach bist Du noch Generation Forum?"

Lg
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.481
Ja, das ist ja nix neues, dass es "Generation Forum" gibt. Aber ich denke, genug Leute gehen dennoch gerne in ein Forum.

Aber jetzt ist im Garten noch nicht viel los. Wartet mal den Frühling ab. :22x22-08:
Ich mache mir auch langsam Gedanken, was ich dieses Jahr alles anbauen möchte. :22x22-emoji-u1f603:
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Hallo @Alle!
Ich bin die Neue und bin sofort auf diesen Thread gestoßen. Tja, ich bin anscheinend noch Generation Forum :22x22-03:, 40+...
Ein Forum finde ich immer sinnvoll, auf Austausch mit Gärtnern bin ich gespannt, ob Profi, oder doch Profan :22x22-09:
Über mich gebe ich noch nicht viel Preis, außer dass ich gartenbegeisert bin, ein bisschen Ahnung habe (äußerst bescheiden) und sehr neugierig bin. Falls sich jemand über meine - manchmal gewöhnungbedürftige Schreibweise - wundert: ich komme ursprünglich aus England, also - Schreibfehler bitte verzeihen!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.831
Hallo @Alle!
Ich bin die Neue und bin sofort auf diesen Thread gestoßen. Tja, ich bin anscheinend noch Generation Forum :22x22-03:, 40+...
Ein Forum finde ich immer sinnvoll, auf Austausch mit Gärtnern bin ich gespannt, ob Profi, oder doch Profan :22x22-09:
Über mich gebe ich noch nicht viel Preis, außer dass ich gartenbegeisert bin, ein bisschen Ahnung habe (äußerst bescheiden) und sehr neugierig bin. Falls sich jemand über meine - manchmal gewöhnungbedürftige Schreibweise - wundert: ich komme ursprünglich aus England, also - Schreibfehler bitte verzeihen!
Herzlich willkommen hier im Forum! Und - es gibt viele deutsche Muttersprachler, die viele Fehler machen :22x22-emoji-u1f601:. Ich freue mich auf neue Sichtweisen !
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.481
Willkommen im Forum :22x22-emoji-u1f308::22x22-emoji-u1f3f3-200d-1f308:

Was du über dich sagst, klingt genau richtig für unser Forum. :22x22-00:Rechtschreibfehler sind egal, wir brauchen keine persönlichen Infos über dich. Wir sind an spannendenden Gartenthemen interessiert.

Und England finde ich super, weil ich diese Art von Gärten mag. Vielleicht kannst du uns da ja was verraten.
 
  • Gefällt mir
Reactions: cat

Folge uns auf Social Media

Oben