Kurze Vorstellung UweKS57

UweKS57

Keimling
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
11
bin der Uwe aus Nordhessen.
Gartensachen sind für mich neu.
Ich versuche seit 5 Jahren zu lernen,
um schöne Blumen und Tomaten und auch 4 Obstbäume mit Früchten zu bekommen.
Gelingt mir nicht wirklich.
Ich habe immer viele Fragen.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.962
Willkommen im Forum :22x22-emoji-u1f3f3-200d-1f308:

Tomaten pflanze ich auch an. Was ist denn da dein Problem?

Langsam kann man ja darüber nachdenken, was man dieses Jahr so plant. Vielleicht schreibst du dann im Aussaatthread mit?
 

UweKS57

Keimling
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
11
Willkommen im Forum :22x22-emoji-u1f3f3-200d-1f308:

Tomaten pflanze ich auch an. Was ist denn da dein Problem?
Ich hatte zuerst schöne Alditomaten, dann nur Tomatenwucher mit viel Ertrag.
Letztes Jahr war "tote Hose", obwohl ich Pflanzen aus Hamburg gekauft hatte.

Nun habe ich im Internet bei Ebay Samen von meinen Traumtomaten gekauft.
Ich habe aber noch nie aus Samen Tomatenpflanzen gemacht.

Einpflanzen der Samen ist ok.
Aber wann? Zu früh soll schlecht sein.
Die würden bei mir mit richtig viel Tagelslicht und Wärme am Wohnzimmerfenster stehen.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.962
Vieles dazu steht im Anbauthread. Unter anderem auch, wie ich es mache - und ja, zu früh brauchst du nicht anbauen. :22x22-emoji-u1f60e:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.962
Hier "meine Methode":

Ich baue dieses Jahr eher erst Ende März ab und Auspflanzen tue ich eher schon Anfang Mai - hat sich bewährt. Mit einigen Pflanzen in Reserve, die ab Eisheiligen verschenkt werden.

Sprich vor offiziellem Frühlingsbeginn brauchst du nicht nervös werden.
 

Gartentomate

Junggärtner
Seit
Jan 31, 2020
Beiträge
87
Standort
Dresden
Dann probiere es doch aus, säe Einige Anfang März und den Rest Ende März aus. Wenn die Ersten vergeilen, hast Du immer noch den zweiten "Satz".
Und, Du lernst, wann für Dich der beste Zeitpunkt ist!

Ich säe z.B. zwischen Anfang und Mitte März aus, kann die Pflanzen dann aber auch bis nach den Eisheiligen im GWH (bei min. 8°) unterbringen.
 

Folge uns auf Social Media

Oben