Schönmalve

Löwin62

Sämling
Seit
Mai 25, 2023
Beiträge
3
Hallo! Ich habe schon ix Male versucht Ableger zu machen. Leider misslingt mir das immer. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben um Glück zu haben. Danke!!!
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.773
Beschreib doch mal, wie du es bisher gemacht hast, vielleicht können wir dann den Grund erkennen
 

Löwin62

Sämling
Seit
Mai 25, 2023
Beiträge
3
An Seitentrieben abgeschnitten und eingepflanzt. In Wasser wird es auch nichts. LG
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.773
Wann geschnitten ? Wie geschnitten ( verholzt, grün) ? Wo rein gesteckt ? Vorher mit irgendwas behandelt ? Steckling abgedeckt ?
 

Löwin62

Sämling
Seit
Mai 25, 2023
Beiträge
3
Ich habe sie im Frühjahr geschnitten meistens ist ja die Zeit dazu. Grün geschnitten weil sie noch jung war denke ich. Habe es in Erde mit umstülpen (Plastiktüte) und auch im Wasser probiert. Alles ging paar Tage gut,dann gingen sie kaputt. Behandelt habe ich sie mit nichts,. LG
 

UweKS57

Obergärtner
Seit
Jan 16, 2023
Beiträge
690
Standort
Kassel
Ist die "Schönmalve" eine Staude, die viele Jahre wächst?
Ich habe dieses Jahr die Bechermalve eingesäht.
Die soll aber nur 2 jährig sein.
Lieber wäre mir eine Malvenstaude die ewig wächst.
Ist die "Schönmalve" sowas?
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.422
Nein, Schönmalve ist allem voran nicht winterhart.
 

Folge uns auf Social Media

Oben